Deutschlands größte Reichweitensteigerung für DONAU 3 FM

DONAU 3 FM LogoKein Radiosender in ganz Deutschland konnte bei der heute erschienenen Medienanalyse Audio seine Tagesreichweite prozentual stärker steigern als DONAU 3 FM!
Riesenfreude und Stolz beim Ulmer Lokalradio DONAU 3 FM! Bei den heute veröffentlichten Hörerzahlen der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse konnte kein Radiosender in ganz Deutschland eine größere prozentuale Steigerung in der Tagesreichweite vorweisen als der Lokalmatador aus Ulm. Mit sage und schreibe 46,9 Prozent Zuwachs erobert DONAU 3 FM das Siegertreppchen in der Tagesreichweite – deutschlandweit.

Insgesamt 146.000 Menschen in Schwaben hören damit täglich den beliebten Lokalsender aus Ulm. Damit nicht genug, acht von zehn Menschen im Sendegebiet schalten DONAU 3 FM regelmäßig ein. DONAU 3 FM ist damit der am stärksten wachsende Radiosender in Baden-Württemberg und ganz Deutschland.

Carlheinz Gern
Carlheinz Gern

Die Geschäftsführer Carlheinz Gern und Stephan Huber: „Über alle Altersgruppen hinweg, aber besonders in der werberelevanten Zielgruppe bis 49 Jahre, konnten wir uns noch einmal deutlich steigern! Davon profitiert vor allem die lokale und regionale Wirtschaft, denn bei DONAU 3 FM wird man gehört, online gelesen und erreicht somit garantiert seine Kunden.“

Bereits zum fünften Mal in Folge konnte DONAU 3 FM seine Hörerzahlen steigern. Für die Programmleiter Marco Worms und Andi Scheiter ist das „vor allem ein Ergebnis aus strategischer Marktforschung und konsequenter Umsetzung auf die Hör- und Informationsbedürfnisse der Menschen im grenzübergreifenden Wirtschaftsraum Donau-Iller-Riss. Mit einfach guter Musik, stringenter lokaler Ausrichtung und mit Moderatoren auf Augenhöhe mit den Menschen in der Region, schafft es unser engagiertes und dynamisches Team immer mehr Schwaben zu DONAU 3 FM-Hörern und –Fans zu machen. Das heute ist für unsere Mitarbeiter und Kollegen die Bestnote für ihre tägliche Arbeit – wir sind mega stolz auf Alle!“

Das ganze Team von DONAU 3 FM dankt aber vor allem seinen Hörern für dieses tolle Zeugnis und verspricht weiterhin Sprachrohr und Ohr der Schwaben zu sein!

Quelle: DONAU 3 FM-Pressemeldung

Weiterführende Informationen

AIR BARMEN