Wedel Software

Absolut Radio erneut mit starkem Ergebnis bei der ma 2023 Audio I

Absolut Radio smallIn der Kategorie Weitester Hörerkreis kann die Absolut Radio Sendergruppe ein Wachstum von rund 13 Prozent erreichen und hat damit, relativ und in absoluten Zahlen, das viertstärkste Wachstum aller nationalen Angebote in Deutschland.

Die Absolut Radio Sendervielfalt erzielt wiederholt sehr positive Ergebnisse bei den Reichweitenergebnissen der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma), die heute Morgen veröffentlicht wurden. Wie auch in 2022 konnte sich die Absolut Radio Sendergruppe deutlich gegen den Wettbewerb und den allgemeinen Markttrend durchsetzen. Die Ergebnisse der ma Audio I beziehen sich auf Erhebungen, die in Q1 2022 und Q4 2022 durchgeführt wurden. Dabei wurde sowohl das Nutzungsverhalten des Publikums als auch die Bekanntheit der verschiedenen Sender erhoben.

Als Sieger der Erhebung gehen die Sender Absolut Bella und Absolut Germany hervor. Auch Absolut relax wächst weiter und hält seine Führungsposition in der Absolut Radio Sendergruppe.

Absolut Germany

“Im letzten Jahr waren wir bereits das am stärksten wachsende Radiounternehmen Deutschlands und auch in diesem Jahr konnten wir weiterwachsen. Besonders Absolut Germany ist als Newcomer Sender eine echte Bereicherung für unser Portfolio – die Zahlen zeigen, dass Deutschland auf diesen Sender gewartet hat und unser Mut belohnt wird,” so Mirko Drenger, Geschäftsführer der Antenne Deutschland.

Auch der hauseigene Vermarkter, die ad.audio GmbH, profitiert von den neuesten Marktzahlen und ist in dieser ma Audio der am stärksten wachsende Radiovermarkter Deutschlands. Damit ist ad.audio mittlerweile der drittgrößte nationale Radiovermarkter. Die buchbare nationale DAB+ Reichweite steigt in der relevanten Zielgruppe 14-49 um rund 7 Prozent. Geschäftsführer Crispin Henke dazu: “Damit bieten wir werbetreibenden Unternehmen die größte zusammenhängende nationale DAB+ Reichweite Deutschlands.”

Über Antenne Deutschland
Antenne Deutschland ist die Betreiberin des sog. 2. Bundesmux, einer technischen Plattform für die bundesweite Distribution von DAB+ Radiosendern. Diese Plattform bietet insgesamt 16 Sendeplätze, von denen wir fünf für unsere Absolut Radio Sender nutzen und die Übrigen an andere Sender vermieten.
Mit dem Betrieb unserer 6 nationalen Absolut Radio Sender (Absolut Bella, Absolut Germany, Absolut HOT, Absolut Oldie Classics, Absolut Relax und Absolut TOP) wird Antenne Deutschland eines der größten und reichweitenstärksten Radiounternehmen Deutschlands. Der Programmbetrieb und unsere modernen Studios befinden sich in Garching bei München. Für die Absolut Radio Sender und weitere Radiosender dritter Anbieter verkaufen wir Radiowerbung über unseren Vermarkter, die ad.audio GmbH. ad.audio hat ihren Firmensitz in Hamburg und ist ein Joint Venture zwischen Antenne Deutschland und dem Außenwerber Ströer.

Über DAB+
DABplus Logo 2017 small minDAB+ ist schon heute bundesweit empfangbar. Neben ausnahmslos allen Ballungsräumen werden auch nahezu alle Autobahnen komplett versorgt.Das Digitalradio DAB+ verzeichnet beeindruckende Verbreitungszahlen bei Empfangsgeräten – im vergangenen Jahr stieg die Anzahl der Haushalte mit DAB+-Radiogeräten in Deutschland um 34% gegenüber dem Vorjahr.

Starker Rückenwind für die Digitalisierung der terrestrischen Radioverbreitung kommt auch aus der Politik. Ab Ende 2020 werden alle Neufahrzeuge in der EU mit Radiosystemen für den Empfang von Digitalradioprogrammen ausgestattet. Auch für stationäre Radiogeräte mit Display gilt künftig eine Digitalradiopflicht.
Aktuell sind die Lizenzen der Programme auf dem ersten DAB+ Bundesmux um weitere zehn Jahre bis 2031 verlängert worden, die Zuordnung der Übertragungskapazitäten durch die Bundesländer sogar bereits bis Ende 2035. Die zehnjährige Lizenzlaufzeit für die private nationale DAB+ Plattform der Antenne Deutschland begann mit dem Plattformstart im Herbst 2020, eine Verlängerung um ein weiteres Jahrzehnt bis 2040 ist optional.