Herbert Grönemeyer singt „Männer“ erstmals in „Frauen“-Version

rbb 88.8 (Bild: ©rbb)

Herbert Grönemeyer sendet einen musikalischen Gruß zum Internationalen Frauentag: auf rbb 88.8 singt er „Männer“ erstmals in der „Frauen“-Version. Zur Zeit promotet sein neues Album „Das ist los“, das am 24.03. erscheint. Im Rahmen eines Interviews beim Berliner Radiosender rbb 88.8 hat er dabei pünktlich zum Internationalen Frauentag allen Frauen dieser Welt einen musikalischen Gruß und Glückwunsch gesendet.

Zum ersten Mal überhaupt hat er in „Guten Morgen Berlin“ mit Tim Koschwitz und Lydia Mikiforow seinen Mega-Hit „Männer“ für Frauen gesungen, in einer exklusiven Version für rbb 88.8. (Text Copyright: Philipp Schmid, rbb 88.8).

Exklusive Version – Musikalischer Gruß zum Frauentag von Herbert Grönemeyer | rbb 88.8 (rbb888.de)

Frauen

(nach „Männer“ von Herbert Grönemeyer)

Frauen machen uns stark,

Frauen sind wie Rückenwind,

Frauen lachen lauthals,

Frauen schenken dir ein Kind.

Oh, Frauen sind so verlässlich,

Frauen sind auf dieser Welt einfach unersetzlich.

Frauen kaufen gern,

Frauen krieg’n zu wenig Lohn,

Frauen ackern wie blöde,

Frauen lieben Männers Telefon.

Oh, Frauen sind allzeit am Start,

Frauen gehen ihren Weg auf ihre eigne Art.

Frauen haben’s schwer, nehmen’s leicht,

haben vieles schon allein erreicht,

werden als Kind schon auf Frau geeicht.

Wann ist ’ne Frau ’ne Frau?

Wann ist ’ne Frau ’ne Frau?

Wann ist ’ne Frau ’ne Frau?

Quelle: rbb-Pressmeldung

Weiterführende Informationen

AIR BARMEN