Neue bpb Publikation: 100 Jahre Radio in Deutschland

100 Jahre Radio in Deutschland Cover c bpb„Achtung, Achtung, hier ist die Sendestelle Berlin Vox-Haus auf Welle 400 Meter!“ Im Oktober 1923 ging mit der „Deutschen Stunde“ das erste offizielle Rundfunkprogramm in Deutschland auf Sendung. Seitdem ist viel passiert. Doch auch 100 Jahre später hat das Radio einen festen Platz in der Medienwelt – als Informationsquelle, Kulturproduzent oder musikalischer Tagesbegleiter.

Bereits am Donnerstag 9. März 2023 um 19 Uhr findet die Buchvorstellung im kleinen Sendesaal des Haus des Rundfunks in Berlin statt. Die Herausgeber/-innen Diemut Roether, Hans Sarkowicz und Clemens Zimmermann, sowie Bernd Hawlat (Vorstand Deutsches Rundfunkarchiv/DRA) und Jens Jarisch (Leiter Künstlerisches Wort rbb Kultur und Podcast Team Contentbox Kultur) werden auf dem Podium erwartet. Die Moderation übernimmt Shelly Kupferberg.

Am Dienstag, 14. März 2023, um 19 Uhr, stellen die Herausgeber Diemut Roether und Hans Sarkowicz die Publikation „100 Jahre Radio in Deutschland“ auf der Dialogfläche von Radio Bremen vor. Moderiert wird der Abend von Bremen Zwei-Moderatorin Anja Goerz. Zu der Geburtstagsfeier laden Radio Bremen und die Historische Kommission der ARD ein.

Verschiedene Medienwissenschaftler werfen in der Publikation „100 Jahre Radio in Deutschland“ Schlaglichter auf die Facetten der deutschen Rundfunkgeschichte und wagen einen Ausblick in die Zukunft des ebenso langlebigen wie vielseitigen Mediums.

Die Publikation der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) entstand in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Rundfunkarchiv (DRA).

ARD Historische Kommission fbDie Historische Kommission der ARD widmet sich der Geschichte des Rundfunks in Deutschland, insbesondere der des öffentlich-rechtlich organisierten Rundfunks seit 1945. In ihr sind die Landesrundfunkanstalten der ARD, der Deutschen Welle und das Deutschlandradio zusammengeschlossen. Beteiligt sind außerdem das ZDF (als Gast) und die Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv.

Weiterführende Informationen

LOKALRUNDFUNKTAGE