ANTENNE THÜRINGEN wird 30 Jahre

Thüringens erfolgreichster privater Radiosender, ANTENNE THÜRINGEN, feiert seinen 30. Geburtstag. Im Februar 1993 ging ANTENNE THÜRINGEN in den Studios in der Belvederer Allee in Weimar auf Sendung. Seitdem ist ANTENNE THÜRINGEN täglich ein wichtiger und vertrauter Alltagsbegleiter.

30jahre ANTENNE THUeRINGEN Das Konzert fb

Gefeiert wird das mit dem größten Geburtstagskonzert im Freistaat am 30. September in der Messe Erfurt. Auf der Bühne stehen Rea Garvey, Zoe Wees, Lena, Michael Schulte und Sportfreunde Stiller.

Bis dahin möchte ANTENNE THÜRINGEN seinen Hörer*innen etwas zurückgeben. Mit der Aktion „30 Jahre – 30 Challenges“ können die Thüringer*innen dem Sender verschiedene Aufgaben stellen. Gemeinsam packt der Sender Dinge an, die das Land bewegen. Er hilft Menschen da, wo sie allein nicht mehr weiterkommen und erfüllt seinen Hörer*innen Wünsche, die mit Geld nicht zu bezahlen sind.

In den vergangenen 30 Jahren durchlief ANTENNE THÜRINGEN einen stetigen Transformationsprozess. War zum Start UKW der einzige Verbreitungsweg, sind in den letzten Jahren weitere digitale Empfangsmöglichkeiten hinzugekommen. Dazu gibt es mit den Digitalsendern ANTENNE THÜRINGEN Classics und antenne OSTALGIE zusätzliche Angebote für die Menschen im Freistaat. Mit der neu gegründeten AUDIOFABRIK werden Corporate Audiolösungen für Kunden im Bereich Audio- oder Podcastproduktion angeboten.

Mit der neuen App und der neuen, konsequent auf Audio ausgerichteten Homepage („Audio First“) hat sich ANTENNE THÜRINGEN für die Zukunft sehr gut aufgestellt. Kanalübergreifend wird den Hörer*innen ein optimales Nutzererlebnis auf allen Endgeräten geboten. ANTENNE THÜRINGEN setzt dabei technologisch auf die voll integrierte, digitale Plattform von Radiosphere, um auch in Zukunft auf Höhe der rasanten technischen Entwicklung zu sein.

Sichtbares Zeichen für den Wandel und für den Medienstandort Weimar war der Umzug des Senders im August 2020 in die Schwanseestraße. Im ehemaligen Verwaltungsgebäude von Coca-Cola ist eines der modernsten Funkhäuser Deutschlands entstanden, in dem rund 70 Personen arbeiten. Der Standort wächst weiter, um die Zukunft der privaten Radiolandschaft in Thüringen zu sichern sowie die zukünftigen Herausforderungen noch aktiver gestalten und Wachstum generieren zu können.

Christian Berthold (Bild: ©Antenne Thüringen)
Christian Berthold (Bild: ©Antenne Thüringen)

„In den letzten drei Jahrzehnten hat das Team von ANTENNE THÜRINGEN eine erfolgreiche Hörfunkmarke in Thüringen entwickelt. Der Sender ist ein starker Medienpartner für seine Werbekunden, für Vereine sowie für Veranstaltungen oder Sporthighlights, wie zuletzt für die beiden Weltmeisterschaften in Oberhof. Dies geht nur mit einer starken Mannschaft, die sich seit drei Jahrzehnten für den Sender einsetzt. Daher möchte ich mich auch auf diesem Weg bei der Belegschaft von ANTENNE THÜRINGEN für diesen Einsatz bedanken und freue mich auf weitere erfolgreiche und nicht weniger spannende Jahre“, so Geschäftsführer Christian Berthold.

ANTENNE THÜRINGEN ist die Nummer eins bei den privaten Radiosendern in Thüringen und erreicht im Freistaat zusammen mit radio TOP 40 über 950.000 Menschen** am Tag. Mit der ganzen Welt der Unterhaltung, aktuellen Informationen, regionaler Verbundenheit, Aktionen und zuverlässigem Service rund um die Uhr sind die Sender der RADIOKOMBI Thüringen seit über zwei Jahrzehnten ein unverzichtbarer Teil des Alltags.

*Quelle: ma 2022 Audio II, Mo-Fr, Netto
**RADIOKOMBI Thüringen Audio Total, ma 2022 Audio II, Deutschsprachige 14+ Jahre, Mo-Fr, Netto

Quelle: ANTENNE THÜRINGEN-Pressemeldung

Weiterführende Informationen

XPLR: MEDIA Radio-Report