Wedel Software

Mathias Bartels wird stellvertretender Programmdirektor bei RADIO BOLLERWAGEN

RADIO BOLLERWAGENMathias Bartels (50) wird ab 1. Februar 2023 stellvertretender Programmdirektor von Deutschlands erfolgreichstem Partymusiksender RADIO BOLLERWAGEN. Er berichtet in dieser Funktion direkt an den CEO der ffn-mediengruppe Harald Gehrung. RADIO BOLLERWAGEN hat sich in den letzten zwei Jahren sehr gut entwickelt und gehört zu den TOP5 der meistgenutzten Online Audio Programme in Deutschland.

Neben einer DAB+ Verbreitung in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Hamburg soll der Sender ab Mitte des Jahres auch in Niedersachsen digital zu empfangen sein. Bartels bleibt weiterhin Chefredakteur und stellv. PD der Programme ENERGY Bremen und RADIO ROLAND.

Mathias Bartels (Bild: ©ffn)
Mathias Bartels (Bild: ©ffn)

„Ich freue mich sehr darüber, neben ENERGY Bremen und RADIO ROLAND nun mit RADIO BOLLERWAGEN eines der spannendsten Projekte in der deutschen Radiolandschaft verantwortlich begleiten zu können. Unser Ziel ist es, RADIO BOLLERWAGEN fest als Deutschlands Party-Sender Nummer 1 zu etablieren und die Reichweite weiter auszubauen.“ so Mathias Bartels.

ffn-Geschäftsführer Harald Gehrung
ffn-Geschäftsführer Harald Gehrung

ffn-CEO Harald Gehrung ergänzt: „Mathias Bartels arbeitet seit über 20 Jahren sehr erfolgreich in unterschiedlichen Bereichen für die ffn-mediengruppe. Ich bin sehr stolz, dass wir die Position aus unseren eigenen Reihen besetzen können und freue mich auf die weitere, erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Quelle: ffn-mediengruppe

Weiterführende Informationen