hr-iNFO schaltet UKW-Frequenz des Stadtsenders Gießen ab

Veröffentlicht am 01. Jan. 2023 von unter Deutschland

Mit Beginn des neuen Jahres schaltet der Hessische Rundfunk (hr) die UKW-Frequenz 99,2 MHz für hr-INFO im Stadtbereich Gießen ab. Es stehen zahlreiche Alternativen zur Verfügung.

Antenne Stadtsender Gießen (Bild: © hr/Stefan Vothknecht)

Antenne Stadtsender Gießen (Bild: © hr/Stefan Vothknecht)

Am Mittwoch, 4. Januar 2023, nimmt der hr die UKW-Frequenz 99,2 MHz am Stadtsender Gießen dauerhaft außer Betrieb. Als Ersatz stellt für Gießen und Umgebung die wesentlich leistungsstärkere Frequenz des Senders Biedenkopf/Sackpfeife 99,6 MHz wie gewohnt die UKW-Versorgung von hr-iNFO sicher. Daher wird empfohlen, UKW-Empfänger mit fest eingestellter Empfangsfrequenz von 99,2 MHz auf 99,6 MHz umzustellen.

Zudem lässt sich hr-iNFO in und um Gießen sehr gut über DAB+ mit jedem gängigen Digitalradio empfangen. Der Sender Gießen-Dünsberg ist hierfür in der Region bereits vollständig ausgebaut. hr-iNFO ist außerdem überregional über das Internet zu empfangen (beispielsweise mit der hr-iNFO App mit Smartphone oder Tablet), per hr-Radiostream über die Startseite von hr-INFO oder mit einem Internet-/WLAN-Radio. Überdies sorgen die Verbreitungswege Kabel und Satellit für ausreichend Empfangsmöglichkeiten.

Alle Informationen auch auf den hr-Serviceseiten unter „Empfang und Verbreitungswege„.

Tags: , , , , ,