1LIVE Krone 2022: Deutschlands wichtigster Musikpreis verliehen

Veröffentlicht am 08. Dez. 2022 von unter Musik

Heute ist es endlich so weit: Die 1LIVE Krone, Deutschlands wichtigster Musikpreis, kehrt zurück in die Jahrhunderthalle Bochum. Neben der Verleihung der begehrten 1LIVE Krone in zehn Kategorien bringt die Show erneut hochkarätige Live-Acts auf die Bühne, ins Radio, TV und Netz – dort erweitert um zahlreiche Highlights on Demand.

Der Countdown läuft, Live-Künstler:innen stehen fest, Nachhaltigkeit der Produktion im Fokus

Die letzten Aufbauarbeiten für die Veranstaltung laufen auf Hochtouren. Wie schon in 2019 legt 1LIVE dabei ein besonderes Augenmerk auf die Steigerung der Nachhaltigkeit.

Den musikalischen Auftakt macht die Newcomerin des Jahres: Nina Chuba ist mit ihrer Single „Wildberry Lillet“ im August an die Spitze der Single-Charts und zu Platin-Awards in Deutschland und Österreich sowie Gold in der Schweiz gestürmt. Nominiert für die 1LIVE Krone in den Kategorien „Bester Song“, „Bester Newcomer Act“ und „Bester HipHop / R&B Song“ (feat. Juju) performt Nina Chuba zum Start der 1LIVE Krone 2022 ihre Hits „Wildberry Lillet“ sowie „Ich hass dich“.

Bereits Anfang des Jahres brachte „I believe“ für KAMRAD den großen musikalischen Durchbruch. Der Musiker aus Velbert veröffentlichte als Tim Kamrad bereits seit 2018 Songs. Für 2022 hatte er sich einen Neuanfang mit neuem Namen vorgenommen. Zum gelungenen Abschluss dieses Jahres ist KAMRAD mit „I believe“ in der Kategorie „Bester Song“ für die 1LIVE Krone nominiert und wird den Hit live in der Show spielen.

Die charakterstarke, eingängliche Stimme von Nico Santos – nominiert als „Bester Künstler“ – und die herausragenden Produzenten-Qualitäten von Topic – nominiert für „Bester Dance Song“ – haben die beiden Künstler schon mehrfach zu sehr erfolgreichen Kollabs vereint.

Bei ihrem exklusiven, gemeinsamen 1LIVE Krone-Auftritt bringen sie mit ihren Songs „Home“ und „Like I Love You“ sowie „In Your Arms“, bei dem zusätzlich noch Robin Schulz und Paul van Dyk mitgewirkt haben, gleich drei Superhits der letzten Jahre live auf die Bühne.

Der Preis: Die 1LIVE-Krone (Bild: WDR/Annika Fußwinkel)

Der Preis: Die 1LIVE-Krone (Bild: WDR/Annika Fußwinkel)

Seit XOXO ist Casper aus der deutschen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Der vielseitige Rapper mit drei Multi-Platin Alben und bereits sieben 1LIVE Kronen ist in diesem Jahr in der Kategorie „Bester Live Act“ nominiert. Ob er auch 2022 die meisten Stimmen beim Voting bekommen hat, wird Casper schon wissen, wenn er mit „Alles war schön und nichts tat weh“ den musikalischen Schlusspunkt der 1LIVE Krone 2022 setzt.

1LIVE Krone 2022 auch mit popkulturellen Akzenten

Die 1LIVE Krone 2022 findet in unruhigen Zeiten statt, die auch die popkulturelle Landschaft aufwühlen. Der russische Angriffskrieg in der Ukraine verursacht dort schier unvorstellbare Schäden, denen sich die junge Initiative „Repair together“ mit ihren Aufräum-Raves und weiteren Aktionen unverdrossen entgegenstellt und dafür mit dem Sonderpreis der 1LIVE Krone 2022 ausgezeichnet wird.

Seit langem schon brodelt insbesondere in der jungen Generation im Iran die Wut auf die Unterdrückung im eigenen Land. Seit dem Tod der 22-jährigen Jina Mahsa Amini halten landesweit die massiven Proteste gegen das iranische Regime weiter an – trotz massiver Gewaltanwendung, Festnahmen und Todesurteilen gegen Protestierende. Die Vereinten Nationen haben das Vorgehen des Regimes bereits im September verurteilt, die EU beschloss Sanktionen gegen den Iran.

Zur Hymne der Protestbewegung im Iran ist in den vergangenen Wochen das Lied „Baraye“ geworden. Der Titel, der im Deutschen „für“ oder „wegen“ bedeutet, stammt nicht von einem einzelnen Songwriter: Der Text setzt sich aus zahlreichen Tweets zu einem Hashtag zusammen, unter dem Menschen die Gründe für ihre Beteiligung an den Protesten zum Ausdruck bringen – für mehr Freiheit und weniger Angst. Der junge und ambitionierte Sänger Shervin Hajipour hat diese Tweets zusammengefügt, vertont und eingesungen und den Song auf seine Instagram-Seite gestellt. Inzwischen wurde er millionenfach aufgerufen, Hajipour wurde wenige Tage nach der Veröffentlichung von Sicherheitskräften festgenommen.

Als Zeichen der Solidarität und Unterstützung wurde und wird „Baraye“ seitdem vielfach im Netz und öffentlich aufgeführt, u.a. von Coldplay, zusammen mit der iranischen Schauspielerin Golshifteh Farahani. Bei der 1LIVE Krone wird die deutsche Musikerin mit iranischen Wurzeln, MARYAM.fyi, den Titel gemeinsam mit Nico Santos live performen.

1LIVE Krone auf dem Weg zur nachhaltigen Veranstaltung

Mehr Nachhaltigkeit und die möglichen Wege dorthin sind für 1LIVE bereits seit mehreren Jahren ein wichtiges Thema. In der redaktionellen Arbeit stehen dabei Aufklärung, Information und Einordnung sowie konkrete Ansätze für die Hörer:innen und User:innen im Mittelpunkt.

Ein besonderes Augenmerk im Punkto Ressourcenschonung liegt auf Großveranstaltungen, so auch auf der 1LIVE Krone. Um den Status quo und die vorhandenen Potentiale zur Einsparung von Energie, zur Müllvermeidung und Effizienzsteigerung zu ermitteln, wurde bereits für die 1LIVE Krone 2019 eine detaillierte CO2-Bilanzierung erstellt.

1LIVE Krone 2017 (Bild: ©WDR/Thomas Brill)

1LIVE Krone (Bild: ©WDR/Thomas Brill)

Diese zeigte z. B., dass die Jahrhunderthalle Bochum als Veranstaltungs-location auch unter Nachhaltigkeitsaspekten positiv zu bewerten ist. Unter anderem durch die effiziente Beheizung über Fernwärme, die Photovoltaik-Anlage auf dem zugehörigen Parkhaus und den Bezug von 100 Prozent Ökostrom für den weiteren Bedarf.

Zudem wurde die Veranstaltungsplanung für die 1LIVE Krone 2022 intensiv überprüft und Anpassungen vorgenommen. Die Shuttle-Flotte für Künstler:innen und Gäste konnte so nahezu vollständig auf E-Fahrzeuge umgestellt werden, um den Verbrauch fossiler Energien zu senken.

Der Rote Teppich, über den die Stars zur Show schreiten, wird im Anschluss in NRW zu exklusiven Taschen upgecyclet – das reduziert den anfallenden Müll und lässt Neues entstehen.

Außerdem wird bei der 1LIVE Krone 2022 – mit Blick auf den geringeren Ressourceneinsatz bei der Herstellung – am Showtag ein fast ausnahmslos veganes Catering angeboten. Viele Künstler:innen bevorzugen das sowieso bereits auf ihren Tourneen.

Mit diesen Maßnahmen möchte 1LIVE den Impact der 1LIVE Krone kontinuierlich reduzieren, kreative Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Veranstaltungsbereich beitragen und den Austausch über die Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Gesellschaft unterstützen.

1LIVE Krone 2022

  • Produktion 1LIVE / Westdeutscher Rundfunk
  • Venue Jahrhunderthalle Bochum
  • An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
  • Termin Donnerstag, 8. Dezember 2022
  • Red Carpet ab 17 Uhr live in 1LIVE und auf 1live.de
  • Show 20.15 Uhr live im WDR Fernsehen,
  • in 1LIVE und auf 1live.de
  • Wdh. Freitag, 9.12, 1.20 Uhr, Das Erste (in der Nacht zum Samstag)

 Update vom 09.12.2022

1LIVE Krone feiert mit fulminanter Show das große Wiedersehen mit Stars und Publikum

  • Senkrechtstarterin Nina Chuba wird als „Beste Newcomerin“ und mit dem „Besten Hip-Hop Song“ gleich doppelt gekrönt.
  • Als weitere Gewinner:innen freuen sich Peter Fox, Kraftklub, LEA, Clueso, SDP und Felix Jaehn über die begehrte Auszeichnung, die Zwillinge Dennis & Benni Wolter werden mit der„Comedy-Krone“ ausgezeichnet.
  • Die Vergabe des Krone-Sonderpreises an die ukrainische Initiative „Repair together“ und die Performance von „Baraye“ als Hymne der iranischen Protestbewegung sorgen für emotionale Live-Momente.

Die 23. 1LIVE Krone feierte am heutigen Abend ihre Rückkehr zur Live-Verleihung in der Jahrhunderthalle. Die spektakuläre Show versammelte nach zwei Jahren mit Corona-bedingten Sondereditionen die nationalen Musikstars endlich wieder in Bochum. Die Verleihung wurde in diesem Jahr in komplett neuem Showdesign präsentiert und unterstrich erneut ihre Relevanz als wichtigster Musik-Award Deutschlands.

In acht Kategorien kürten die Sektor-Hörer:innen in drei Voting-Wochen ihre Lieblingsstars und -songs und ehrten ihre Idole mit dem begehrten Publikumspreis. Die Auszeichnungen „Bester Comedy-Act“ und „Sonderpreis“ wurden im Vorfeld erneut von der 1LIVE Redaktion vergeben und im Rahmen der Show an die Gewinner:innen überreicht.

Host des Abends war die großartige Mona Ameziane, die sich – als Teil des neuen Showkonzepts – unterhaltsam die Bälle mit ihren 1LIVE-Kollegen Olli Briesch und Michael Imhof im Show-Radiostudio zuspielte.

Gewinner:innen gerührt von der besonderen Auszeichnung

Sie ist die Abräumerin des Abends: nach ihrer grandiosen Opening-Show inkl. Überraschungs-Duett mit Marteria bekam Nina Chuba die 1LIVE Krone als „Bester Newcomer Act“ und für„Bester Hip-Hop / R&B Song“ mit dem Remix ihres Sommerhits„Wildberry Lillet“ featuring Juju.

Die Kategorie „Bester Künstler“ hat keiner so oft für sich entschieden wie er: Clueso ist ein absoluter Sektor-Liebling und hat die Konkurrenz auch in diesem Jahr hinter sich gelassen. Er darf nun die achte 1LIVE Krone sein Eigen nennen und ist zum sechsten Mal „Bester Künstler“ – Rekord!

LEA bleibt als „Beste Künstlerin“unangefochten: Ihre Fans zeigten wieder vollen Einsatz und wählten ihr Idol zum dritten Mal in Folge an die Spitze. Mit Hits wie „Leiser“, „Immer wenn wir uns sehn“ oder „110“ (feat. Capital Bra & Samra) stürmte sie die Charts, ihre letzten beiden Kronen hatte sie pandemiebedingt ohne Publikum in Empfang genommen. Umso lauter wurde sie daher nun in der Jahrhunderthalle gefeiert.

Riesiger Jubel auch beim Duo SDP, das die 1LIVE Krone als „Bester Live Act“ mit nach Hause nimmt. Die beiden Berliner hatten nach eigenen Angaben nie zuvor etwas gewonnen! Ihre Dankesrede nutzten SDP nicht nur für Danksagungen, sondern auch für ein sehr persönliches Statement für Achtsamkeit und mentale Gesundheit.

Die Auszeichnung „Bester Song“ fürPeter Fox folgt auf ein furioses Comeback, „Zukunft Pink“ (feat. Inez) hatte in den letzten Wochen alle Sektor-Hörer:innen mit afrikanischen Amapiano-Beats zum Tanzen gebracht. Peter Fox konnte nicht nach Bochum kommen und bedankte sich per Videobotschaft bei seinen Fans für die Trophäe.

Dennis und Benni Wolter gehören zu den erfolgreichsten und reichweitenstärksten YouTubern und moderieren mit „World Wide Wohnzimmer“ eine der erfolgreichsten Webshows. Die Zwillinge aus Düsseldorf gewinnen in diesem Jahr die Krone als „Bester Comedy Act“.

„Bester Dance Song“ des Jahres ist„Do It Better“ von Felix Jaehn undZoe Wees, die den Preis glücklich entgegennahm und herzliche Grüße an Felix Jaehn sendete, der aktuell eine Auszeit vom stressigen Showbusiness nimmt.

Die Gewinner der Kategorie „Bester Alternative Song“ sind ebenfalls mit einem Comeback in das Jahr 2022 gestartet: Kraftklub sind zurück und ihre Anhänger:innen treuer denn je:„Ein Song reicht“ den Fans sicherlich nicht, aber die 1LIVE Krone haben sie den Chemnitzer Jungs gesichert.

Mit eindringlichen, emotionalen Worten nahm der „Repair Together“ Initiator Dmytro „Dima“ Kyrpa den 1LIVE Krone Sonderpreis entgegen. Um dem Leid und der Zerstörung, die der russische Angriffskrieg in der Ukraine verursacht, etwas entgegenzusetzen, organisiert der Ukrainer mit seinem Team Aufräum-Raves, die materiellen und kulturellen Wiederaufbau vereinen. „Gemeinschaft ist das Wichtigste in diesen Zeiten“, betonte Dima und erntete tosenden Applaus und Standing Ovations aus dem Publikum.

Live-Performances schaffen einzigartige Krone-Atmosphäre

Wie sehr die Popkultur auch unverzichtbarer Kanal für die junge Generation in Krisengebieten ist, zeigte neben dem Sonderpreis auch ein sehr emotionaler Musikbeitrag bei der 1LIVE Krone 2022: Die Hamburger Musikerin mit iranischen WurzelnMARYAM.fyi performte gemeinsam mitNico Santosden Song „Baraye“ (dt. „für“ oder „wegen“), der sich in den letzten Wochen zur Hymne der iranischen Protestbewegung entwickelt hat – für mehr Freiheit und weniger Angst.

Weitere spektakuläre Live-Performances lieferten Nico Santos & Topic mit drei ihrer größten, gemeinsamen Songs, KAMRAD mit seinem Überhit „I Believe“ und Casper mit „Alles war schön und nichts tat weh“, der das grandiose Closing bildete.

Die 1LIVE Krone ist vor 22 Jahren als Publikumspreis erschaffen worden unddas macht sie bis heute so einzigartig. Die 1LIVE Hörer:innen entscheiden über die Gewinner:innen und sind damit das Herzstück unseres Awards. Bei aller Freude sehen wir uns allerdings auch in der Verantwortung und Pflicht, unsere Reichweite zu nutzen, um auf politische Themen aufmerksam zu machen, insbesondere im Iran und in der Ukraine. Denen eine Stimme zu geben, die nicht laut genug gehört werden können. Besonders freut uns, dass die Künstlerinnen und Künstler dies am heutigen Abend gemeinsam mit uns getan haben“, resümiert Schiwa Schlei, Leiterin von 1LIVE und COSMO. „Wir sind stolz und überglücklich, dass dieser Preis nach zwei schwierigen Corona-Jahren mehr denn je die wichtigste Auszeichnung in der deutschen Musik- und Radiolandschaft und fester Bestandteil der Popkultur ist. Die Freude, sich wieder zu treffen und gemeinsam zu feiern ist gerade in diesen unsteten Zeiten bei allen besonders groß.“

Schiwa Schlei (Bild: WDR/Linda Meiers)

Schiwa Schlei (Bild: WDR/Linda Meiers)

Einige hundert glückliche Sektor-Hörer:innen, die zuvor die unverkäuflichen Tickets in 1LIVE gewonnen haben, konnten die Show aus nächster Nähe verfolgen und erlebten die einzigartigen Gänsehaut-Momente unmittelbar.

Im Anschluss an die Award-Show feierten die Künstlerinnen und Künstler endlich wieder gemeinsam mit vielen weiteren prominenten Gästen die legendäre Aftershow-Party.

Quelle: WDR-Pressemeldungen

Weiterführende Informationen

Tags: ,