Gabi Hiller wechselt in den Ö3-Wecker

Veröffentlicht am 01. Dez. 2022 von unter Österreich

HITRADIO Ö3Der Ö3-Wecker, das Original seit 1976, erfindet sich immer wieder neu. Und jetzt, nach der Übersiedlung in das neue Ö3-Haus am Küniglberg, freut sich das Hitradio Ö3 auch wieder viele neue Stimmen auf Sendung zu bringen: „Hinter diesen jungen Stimmen steckt bei Ö3 ein starkes Team aus den erfolgreichsten Radiomacher/innen der letzten Jahre und spannenden Newcomer/innen der GenZ.

Im Fokus steht das Versprechen unseren Ö3-Hörer/innen täglich als Motivator zur Seite zu stehen,“ so Ö3-Senderchef Georg Spatt. So wechselt ab 5. Dezember die sympathische Niederösterreicherin Gabi Hiller als Moderatorin in den Ö3-Wecker. An der Seite von Robert Kratky bzw. Philipp Hansa wird sie ihre Begeisterung und Lebensfreude in der Früh einbringen und das ganze Land positiv am Frühstückstisch beim Start in den Tag begleiten.

Das sind die neuen Stimmen im Ö3-Studio (Bild: Hans Leitner)

Das sind die neuen Stimmen im Ö3-Studio (Bild: Hans Leitner)

Selbstbewusst, charismatisch und voller Energie – das ist Gabi Hiller 2014 hat sie gemeinsam mit Philipp Hansa und der samstägigen Community-Radioshow „Frag das ganze Land“ für Aufsehen gesorgt, ab 2019 war sie mit ihrer eigenen Sendung „Willkommen in der Hillerei“ montags bis donnerstags on air. Mit dem Podcast „Hawi D’Ehre“ (mit Hansa und Paul Pizzera) begeistert sie online oder bei Live-Events. In den Tagen vor Weihnachten ist die WU-Absolventin mit Andi Knoll und Robert Kratky beim „Ö3-Weihnachtswunder“ heuer in Bregenz im Einsatz für die gute Sache.

 

„Ab jetzt den Ö3-Wecker zu moderieren fühlt sich für mich an wie heimkommen. Begonnen hat diese wunderbare Geschichte vor einigen Jahren als Regisseurin des Ö3-Weckers, gefolgt von unzähligen Reportereinsätzen. In dieser Zeit habe ich vor allem von Robert unendlich viel über das Medium Radio und ‚how to do a morning show‘ gelernt. Dafür bin ich ihm sehr dankbar. Ich freue mich einfach darauf, gemeinsam mit Robert und Philipp das Land zu wecken und Menschen positiv in den Tag zu schicken.” (Gabi Hiller)

 

Hitradio Ö3 am Nachmittag wird ab Montag abwechselnd von Philipp Hansa, Tom Filzer und Philipp Bergsmann moderiert.

Die weiteren neuen Stimmen im Hitradio Ö3 sind Daniela Schmidt (26), Sharon Talissa (27) und Cindy Podloucky (21). Neben Ö3-Sendungen wie Ö3X oder die Ö3-Hitnacht werden sie ab sofort abwechselnd als Ö3-Verkehrsredakteurinnen Teil des Ö3-Wecker-Teams.

Daniela Schmidt, neugierig, immer mit einem Strahlen im Gesicht. Von klein auf vom gesprochenen Wort fasziniert, führte ihre Begeisterung für Menschen und Geschichten sie zum Radio. Die 26-Jährige moderiert seit September 2022 die Ö3-Hitnacht, zuvor war sie in der Ö3-Programmgestaltung tätig. Daniela ist in Wien aufgewachsen und nach ihrem Abschluss an der HTL Mödling führte sie ein Stipendium (Bachelor Marketingkommunikation) in die Medienmetropole Berlin. Dort sammelte sie erste Erfahrungen als Redakteurin und Moderatorin bei lokalen Fernseh- und Radiosendern.

Im Sommer moderierte die 27-Jährige Sharon Talissa gemeinsam mit den besten Nachwuchsmoderator/innen des Landes die Ö3-Kultsendung „Radio Holiday“. Dort konnte die leidenschaftliche Taucherin ihre Begeisterung für das Leben, Tanzen, ihr Reisefieber und die Musik perfekt einbringen. Gerne lässt sie auch ihre Hörer/innen auf Instagram an ihrem Alltag bei Ö3 teilnehmen und versprüht auch dort mit ihrer temperamentvollen, frechen Art ihre Energie und Lebensfreude. Neben den Ö3-Moderationen unterstützt sie die Programmgestaltung bei Hitradio Ö3. Sharon hat eine journalistische Ausbildung am Deutschen Journalistenkolleg und das ORF Traineeship absolviert und war unter anderem für den Instagram-Content beim 4Gamechangers-Festival für den ORF verantwortlich. Aktuell ist sie in der Sendung Ö3X zu hören (Freitag und Samstag von 19.00 Uhr bis 1.00 Uhr).

Neu ist auch Cindy Podloucky. Bereits von klein auf zählte Reden zur Lieblingsbeschäftigung der 21-Jährigen und bis heute hat sich an ihrer Freude an der Unterhaltung ihrer Mitmenschen absolut nichts geändert. Mit ihrer warmherzigen, gut gelaunten Art und ihrer Liebe zur Musik schafft sie es, ihre Begeisterung für den Job mit einer unglaublichen Leichtigkeit an die Hörer/innen weiterzugeben. Cindy verstärkt als Ö3-Moderatorin und Redakteurin das Ö3-Team. Vom Universitäts-Radio, über das Produktionsteam von ORF-Dancing Stars oder Starmania bis zum Praktikum beim Ö3-Newsdesk. Aktuell bringt die Publizistik- und Kommunikationsstudentin ihre Leidenschaft für das Medium Radio in der Ö3-Verkehrsredaktion, in der Internetredaktion und als Moderatorin der Ö3-Hitnacht ein.

„Das neue Ö3-Wecker Team ist eine ganz starke Ansage für die Zukunft von Ö3! Was die ‚Neuen‘ im Team auszeichnet? Ihre große Freude am Radiomachen, die ausgeprägte Neugierde und ihre selbstbewusste Forderung, dass es an der Zeit ist, selbst in die erste Reihe vorrücken zu wollen! Diese Haltung ist auch unser Leitfaden für unsere Vorhaben mit Ö3 im kommenden Jahr. Wir werden unser Angebot sowohl im Radio als aber auch in unseren Social Media-Kanälen, in der App oder über Smart Speaker und Homepage stark ausbauen und natürlich mit neuen Formaten und Ideen auch speziell jungen Ö3-Hörer/innen ein neues Ö3-Angebot machen“, so Ö3-Senderchef Georg Spatt.

Quelle: Ö3-Pressemeldung

Weiterführende Informationen

Tags: , ,