Werbemarkt weiter auf Talfahrt: Radiobranche bei -7,4%

Veröffentlicht am 15. Nov. 2022 von unter Deutschland

Das Werbeklima in Deutschland verharrt weiter in der Minuszone. So investierten die Werbetreibenden im Oktober 2022 besorgniserregende 11,6 Prozent weniger in Spendings als im Vorjahresmonat 2021. Betroffen von dieser Entwicklung ist weiterhin die Radiobranche, die ein Minus von 7,4 Prozent einfährt. Dies geht aus dem gerade veröffentlichten Report von The Nielsen Company (Germany) hervor.

Demnach errechnete das Hamburger Werbestatistikunternehmen für die Gattung Radio fortgesetzt schwindende Bruttoerlöse von 188.980 Tsd. Euro (Oktober 2021: 203.995 Tsd. Euro).

Im Vergleich zu 2021 verzeichnet der Hörfunk bei den kumulierten Gesamtumsätzen (für die ersten zehn Monate 2022) immerhin noch ein minimales Plus von 1,9 Prozent! Insgesamt erwirtschaftete Hörfunk in diesem Jahr 1.523.143 Tsd. Euro.

Nun ruhen die vagen Hoffnungen auf Besserung – und einem (halbwegs) versöhnlichen Jahresabschluss – im nahenden Weihnachtsgeschäft sowie der in Kürze beginnenden Fußballweltmeisterschaft in Katar.

Die miesen Zahlen aus dem Oktober sind Spiegel eines anhaltend sehr zurückhaltenden Ausgabeverhaltens der Werbungtreibenden. Unter dem Strich erwirtschafteten die gemessenen Werbeträger über alle Medienbereiche hinweg bescheidene rund 3.694.270 Tsd. Euro (Oktober 2021: 4.181.116 Tsd. Euro).

Besonders gebeutelt von der aktuellen Werbekrise ist das Fernsehen. Die frühere Cashcow der Branche vermeldete mit einem Minus von 14,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr auch im Oktober tiefrote Zahlen.

Medienklasse Oktober 2022 (Tsd. Euro) Oktober 2021 (Tsd. Euro) Veränderung in %
Gesamtmarkt 3.694.270 4.181.116 -11,6
Fernsehen 1.923.078 2.257.976 -14,8
Print 701.527 751.214 -6,6
Werbesendungen 213.462 242.891 -12,1
Online 405.217 452.144 -10,4
Publikumszeitschriften 256.073 259.200 -1,2
Radio 188.980 203.995 -7,4
Out-of-Home 249.896 258.010 -3,1
Kino 12.109 14.885 -18,6
Zeitungen 445.454 492.013 -9,5

Download
Bereinigter Werbetrend Oktober 2022 (Excel-Dokument)

Tags: , , , , ,