Ö3 hat die letzten U2-Tickets in ganz Österreich

Veröffentlicht am 20. Aug. 2010 von unter Pressemeldungen

Ö3-Sondersendung am 30. August von 19.00 bis 24.00 Uhr

Hitradio Ö3Lange mussten die Fans warten, in zehn Tagen ist es endlich soweit: U2 kommen für ein Ö3-Konzert am Montag, 30. August 2010 nach Österreich. Nichts ist in diesem Konzertjahr 2010 so heiß, so begehrt und so angesagt wie die aktuelle Sensations-Show der Rockband. Die 73.000 Tickets für den Event in Wien waren in kürzester Zeit vergriffen. Der Ö3-Wecker hat eine besondere Überraschung für all diejenigen, die leider leer ausgegangen sind: U2-Fans im ganzen Land haben jetzt die einmalige Chance auf 10 x 2 Tickets für die “360 Grad”-Show im Ernst-Happel-Stadion.

Ö3-Wecker hören und Bono und Co. live erleben

Fünf Tage lang (Montag, 23. August – Freitag, 27. August) wird das Ö3-Weckerteam im ganzen Land U2-Tickets verstecken. Der Ö3-Wecker liefert täglich die entscheidenden Anhaltspunkte für das Rennen um die letzten Tickets für die “360 Grad”-Show. Einfach Ö3 hören, auf die Hinweise achten, sich auf den Weg machen, als erste bzw. erster beim Versteck sein und sich so Karten für Bono Vox & Co sichern.

Sondersendung im Hitradio Ö3 – die Hits, die Stars, die Fans

Hitradio Ö3 berichtet zudem in einem “Treffpunkt Ö3 Spezial” am 30. August von 19:00 bis 24:00 Uhr über das Konzerthighlight. Neben den größten U2-Hits aller Zeiten stehen unter anderem Wetter- und Anreiseinfos, Interviews und Stimmungsberichte am Programm. Moderiert wird die Ö3-Sondersendung von Benny Hörtnagl.

Das Ö3-Konzert von U2

Im Rahmen ihrer “360 Grad”-Tournee kommen U2 für ein Ö3-Konzert ins Wiener Ernst-Happel-Stadion. Eine unglaubliche Licht- und Special-Effects-Show und ein wiedergenesener Bono Vox warten auf die Fans. Das Auffallendste an der aktuellen Tour ist aber zweifellos die imposante Bühne, die sich im Inneren des riesigen Ovals wie eine Megakrake auftürmt. Sie sieht nicht nur gigantisch aus, sondern ermöglicht es der Band auch, ihren Fans an fast allen Punkten des Stadions nahe zu kommen. Da sie in der Mitte des Stadions aufgebaut wird, werden mehr als 70.000 Menschen das Konzertereignis live mitverfolgen können.

Link:
Ö3

Kommentar hinterlassen

Tags: ,