Oldie 95: Ab 24. August mit neuer Morning-Show

Veröffentlicht am 09. Aug. 2010 von unter Pressemeldungen

Sat.1-Moderator Marco Heinsohn und Franziska Held neues Moderatorenduo

Oldie95-Neue-MoShow-smallDer Hamburger Radiosender Oldie 95 startet ab 24. August mit einer rundum erneuerten Morning-Show. Marco Heinsohn (40) und Franziska Held (30) werden die Hamburger wochentags zwischen 6 und 9 Uhr beim Start in den Tag begleiten. Die besten Oldies der 60er, 70er und 80er für Hamburg bleiben weiterhin die Basis des Radioprogrammes. Ausführliche Informationen runden die Morgensendung ab. Zu jeder Viertelstunde werden Nachrichten sowie Wetter- und Verkehrsinformationen gesendet.

Marco Heinsohn (40): “In der neuen Oldie 95-Morning-Show wird es Infotainment für Hamburg geben. Franziska und ich spielen mehr Musik am Morgen und reden kein Wort zu viel, denn die eigentlichen Stars bleiben weiterhin die besten Oldies im Musikprogramm.”

Der gebürtige Hamburger Marco Heinsohn begann seine Medienkarriere bereits auf der Oldie 95-Frequenz 95.0 bei OK Radio. 1994 absolvierte er ein Volontariat bei Radio Hamburg, wo er anschließend bis 1997 als Moderator, Reporter und Redakteur on-air war. Später wechselte der Moderator zu Radio ffn. Seit 1998 steht der Hamburger bei Sat.1 vor der Kamera sowie von 2000 bis 2001 auch als Sportmoderator beim DSF. Seit 2007 sorgt der 40-Jährige für Stimmung als Stadionsprecher des HSV Handball für Medienpartner Oldie 95. Sowohl beim HSV Handball als auch bei “17:30 – Sat.1 Regional” wird er auch weiterhin moderieren.

Marco Heinsohn und Franziska Held moderieren die neue Oldie-95 Morgningshow (Bild: Oldie 95)

Marco Heinsohn und Franziska Held moderieren die neue Oldie-95 Morgningshow (Bild: Oldie 95)

Oldie 95-Morning-Show-Moderatorin Franziska Held (30) absolvierte ihr Examen in Medienkultur in Hamburg. Medienerfahrung sammelte sie unter anderem beim Hamburger Milchstraßenverlag sowie während ihres Volontariats on-air bei Oldie 95.

Im Zuge der neugestalteten Morning-Show beginnen die nachfolgenden Sendungen bei Oldie 95 je eine Stunde früher. Hamburgs Gute-Laune Radio Oldie 95 schalten im Schnitt 313.000 Hörer pro Tag ein. Damit liegt der Sender mit 8,3% Marktanteil auf Platz 2 der Hamburger Privatradios trotz geringerer technischer Reichweite.

Kommentar hinterlassen

Tags: ,