Radio Brocken legt zu – 89.0 RTL wächst digital

Veröffentlicht am 13. Jul. 2022 von unter Pressemeldungen

Grund zur Freude gab es heute wieder im Funkhaus Halle! Die heute veröffentlichten Zahlen der Media Analyse 2022 Audio II (MA) stellen den beiden Programmen Radio Brocken und 89.0 RTL ein hervorragendes Zeugnis aus. Mit knapp 1,4 Millionen Menschen, die Radio Brocken und 89.0 RTL täglich einschalten1, baut das Funkhaus Halle mit seinen beiden Sendern seine Spitzenposition nochmals aus und ist damit seit Jahren die klare Nummer 1 unter den sachsen-anhaltinischen Angeboten.

Funkhaus Halle

89.0 RTL begeistert weiterhin 817.000 Hörer pro Tag* im RTL-Sektor. Hier gibt es vor allem einen Zuwachs beim digitalen Hören über Alexa, Siri und Co. (+4 Prozent). Insgesamt erreicht Radio Brocken 671.000 Hörer pro Tag*. In Sachsen-Anhalt schaltet somit jeder Dritte das Programm täglich ein. Während die meisten Sender in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Niedersachsen Hörer verloren haben, schafft das Programm damit einen Zuwachs von knapp 10 Prozent gegenüber der vorjährigen Ausweisung im Juli.

In der durchschnittlichen Stundenreichweite legt das Programm sogar um mehr als 30 Prozent zu und zählt damit zu den größten Gewinnern in ganz Deutschland**.

„Ein tolles Ergebnis mit stetigem Hörer-Wachstum seit zwei Jahren. Mein Dank gilt in erster Linie unseren Hörerinnen und Hörern in Sachsen-Anhalt, die das Programm zu ihrer klaren Nummer 1 gemacht haben! Im Vergleich zur Frühjahrsausweisung legt Radio Brocken als einziger Sender im Land zu, was auch die tolle Arbeit des gesamten Teams unterstreicht. Selbst unter schwierigen äußeren Bedingungen machen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen mega Job mit Herzblut, Leidenschaft und Engagement“,

Tina Wilhelm (Bild: Funkhaus Halle)

Tina Wilhelm (Bild: Funkhaus Halle)

freut sich Geschäftsführerin und Programmdirektorin Tina Wilhelm. „89.0 RTL hat sich einmal mehr in einem riesigen Wettbewerberumfeld behauptet und kommt gerade beim jüngeren Publikum sehr gut an. Wir haben aber weiterhin die Million fest im Blick“, zeigt sich Tina Wilhelm optimistisch, „und werden das mit unserer besten aktuellen Musik, innovativen digitalen Aktivitäten und dem weiteren Ausbau im Digitalradio auch wieder erreichen.“

„Auch unsere Werbepartner und Kooperationspartner dürfen sich heute sehr freuen. Zum wiederholten Mal bieten wir mit unserer Sachsen-Anhalt Hit-Kombi (SAHK) das attraktivste und reichweitenstärkste Angebot aus Sachsen-Anhalt. Und erstmals sind wir auch im Land in der werberelevanten Zielgruppe 14-49 Jahre** ganz vorn“,

ergänzt Mike Bröhl, Sprecher der Geschäftsführung. Die Kombi erreicht ein Drittel mehr Hörer pro Tag* als die Radio-Kombi Sachsen-Anhalt (Radio SAW und Rockland Sachsen-Anhalt).

Mike Bröhl (Bild: Funkhaus Halle)

Mike Bröhl (Bild: Funkhaus Halle)

„Unser strategischer Ausbau als starkes Audio-Unternehmen in der digitalen Welt schreitet mit großen Schritten voran. Wir freuen uns u.a. schon auf Sachsen, denn dort wird 89.0 RTL bis Ende des Jahres neu über Digitalradio DAB+ empfangbar sein und so seine Hörerschaft weiter vergrößern“,

ist sich Mike Bröhl sicher.

* Quelle: MA 2022 Audio II, Hörer pro Tag inkl. Online-Audio, 5-24 Uhr (Mo-Fr), 14+ (dt.-spr.) BRD gesamt
** Quelle: MA 2022 Audio II, Durchschnittsstunde 6-18 Uhr (Mo-Fr), brutto, 14+ (dt.-spr.) BRD gesamt

Tags: , , , , , ,