FAB 2022: Die Mittelfranken lieben ihre Radiosender

Veröffentlicht am 05. Jul. 2022 von unter Pressemeldungen

Was auch immer passiert – die Menschen in der Metropolregion Nürnberg bleiben ihren Radiosendern treu. Dies ist ein Ergebnis der Funkanalyse Bayern 2022, die jetzt im Rahmen der Nürnberger Lokalrundfunktage präsentiert wurde.

Demnach hören über 82 Prozent der Bevölkerung täglich Radio – ein beachtlicher Wert, der sich seit Jahren kaum verändert. In Nürnberg ist die Hördauer sogar weiter angestiegen. Durchschnittlich 211 Minuten wird in der Noris Radio gehört. Vermehrtes Arbeiten im Homeoffice führt aber zu einem veränderten Hörverhalten.

Alexander Koller, Geschäftsführer der Radiosender im Funkhaus Nürnberg, aus dem mit Radio F und Gong 97.1 die beiden meistgehörten Lokalstationen der Metropolregion senden. (Bild: Funkhaus Nuernberg)

Alexander Koller, Geschäftsführer der Radiosender im Funkhaus Nürnberg, aus dem mit Radio F und Gong 97.1 die beiden meistgehörten Lokalstationen der Metropolregion senden. (Bild: Funkhaus Nuernberg)

Beispielsweise entfällt der Weg zur Arbeit und damit das Hören im Autoradio. „Umso schöner ist es, dass weiterhin so viele Menschen in der Region unsere Radiosender einschalten“ freut sich Funkhaus Nürnberg-Geschäftsführer Alexander Koller über die aktuellen Einschaltquoten. Sein Haus stellt mit Radio F den mit einem Marktanteil von 8,5 Prozent unangefochtenen lokalen Marktführer in Nürnberg. Neue Nummer 2 ist Gong 97.1 mit einem Marktanteil von 5,2 Prozent. Im internen Ranking der Radiomacher des Funkhauses Nürnberg folgen Hit Radio N1 und 98.6 charivari. Die Sender können sowohl über UKW und Internet als auch über Digitalradio empfangen werden. Dessen Bedeutung als Übertragungsweg nimmt immer weiter zu. Aktuell empfängt gut jeder dritte Hörer in Bayern seinen Sender via Digitalradio. Davon profitieren auch die rein digitalen Stationen der Nürnberger Radiomacher Pirate Radio, Mein Lieblingsradio und N90 4..Beat.

Quelle: Funkhaus Nürnberg-Pressemeldung

Weiterführende Informationen

Tags: , , , , ,