Jan-Boyke Seemann will kein „Ober-Seebär“ mehr sein

seemann_200
Jan Boyke Seemann

Rund um seinen Auftritt bei den Lokalrundfunktagen 2010 in Nürnberg haben sich die Gerüchte vermehrt, dass Jan-Boyke Seemann nicht mehr für weitere 6 Jahre „Ober-Seebär“ sein will. Ihn zieht es wieder zu einem Sender oder Vermarkter, bei dem er im Bereich Sales und Kommunikation tätig werden will. Ob und wie seine Agentur „Die Seebären“ dann weiter existieren wird, ist noch unklar.

Link

Die Seebären

AIR BARMEN