MS Medienbüro-Gründer Michael Spohrer gestorben

Veröffentlicht am 02. Mai. 2022 von unter Deutschland

Michael Spohrer, Nürnberg 2007 (Bild: ©Ulrich Köring / RADIOSZENE)

Michael Spohrer, Nürnberg 2007 (Bild: ©Ulrich Köring / RADIOSZENE)

Michael Spohrer ist tot. Der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter des MS Medienbüros verstarb laut einer Todesanzeige seiner Familie bereits am 8. April 2022 „plötzlich und unerwartet“ im Alter von 66 Jahren.

Bis 2002 betreute der ausgewiesene Marktforschungsexperte und Berater als Geschäftsführer der Nürnberger GfK Medienforschung die Bereiche Presse, Fernsehen, Hörfunk sowie Online-Medien. Im Rahmen seines Tätigkeitsfeldes entwickelte Spohrer unter anderem auch neue Methoden zur Bewertung von Radiomusik und Programmbetrachtung.

Mit der Übersiedlung nach Köln gründete der bekennende Radiofan Michael Spohrer im Jahre 2003 das MS Medienbüro, das bis heute unter anderem die Dienstleistungsbereiche Reichweitenanalysen, Tracking, Mapping, Nutzer-Struktur-Analysen und Programm-Monitoring abdeckt. Ein Schwerpunkt des Instituts ist die Erhebung der nordrhein-westfälischen Reichweitenuntersuchung E.M.A. NRW.

MS Medienbüro-Logo

Tags: , , , ,