Radio 7 steigert Hörerzahl um 10 Prozent

Veröffentlicht am 30. Mrz. 2022 von unter Pressemeldungen

Die heutigen Ergebnisse der Media-Analyse weisen Radio 7 ein tolles Ergebnis aus. In allen relevanten Kennzahlen hat der Sender Hörer hinzugewonnen. Radio 7 ist damit der meistgehörte private Radiosender zwischen Alb und Bodensee, Schwarzwald und Allgäu – dem Radio 7 Land.

Die Media-Analyse ist das Zeugnis für Radiomacher. Radio 7 konnte in allen Bereichen deutlich zugewinnen. Die „Hörer*innen pro Durchschnittsstunde“ stiegen um 9,8 %*. Der Weiteste Hörerkreis (WHK, Hörerschaft eines durchschnittlichen 4-Wochenzeitraums) wuchs sogar um 10,7 %* auf jetzt über 1,8 Millionen*.

Karsten Wellert (Bild: ©Radio 7)

Karsten Wellert (Bild: ©Radio 7)

Radio 7 Geschäftsführer und Programmdirektor Karsten Wellert freut sich über das Ergebnis: „Mein Dank gilt in erster Linie dem Team. Täglich arbeiten wir hart daran, für unsere Hörerinnen und Hörer in Baden-Württemberg und Bayern ein verlässlicher Begleiter zu sein, der in turbulenten Zeiten informiert, aber vor allem auch Ablenkung vom Alltag bietet. Schön, dass Radio 7 der Lieblingssender von immer mehr Menschen im Süden ist.“

Das ganze Radio 7 Team bedankt sich bei den Hörerinnen, Hörern, Kundinnen und Kunden für Ihre Treue!

* Datenquelle: ma 2022 Audio I

Quelle: Radio 7

Tags: , , ,