Aufruf: Radio-Aktion zur Unterstützung der Ukraine am 24.03.2022

Aufruf: Radio-Aktion zur Unterstützung der Ukraine am 24.03.2022

yehor milohrodskyi syuhhPwu hk unsplash fb

Am 24. Februar 2022 begann die Invasion der Ukraine durch Russland und über 3 Mio. Menschen sind bereits in die EU geflohen. Daher plant FluxFM gemeinsam mit einem Bündnis aus Ukraine-Organisationen eine deutschlandweite Radio-Aktion: „Lasst uns zusammen ein hörbares Zeichen der Solidarität mit der Ukraine setzen! Für all jene, die die Ukraine ihre Heimat nennen.“

Die Aktion:

Am 24. März 2022, einen Monat nach dem Beginn der Invasion, um 19.15 Uhr spielen so viele Radiosender wie möglich den Song “Bez Boyu” (Без Бою) der ukrainischen Band Okean Elzy:

Ursprünglich als Liebeslied geschrieben, ist es zur Hymne des ukrainischen Willens und Durchhaltevermögens für eine bessere Zukunft avanciert. So heißt es im Refrain “I won’t give up without a fight” (lyrics hier). Es wurde 2013/14 während der Revolution der Würde (Euromaidan) gesungen. Nun hört man es bei Protesten und Solidaritätskundgebungen auf der ganzen Welt. Setzen wir ein Zeichen gegen Krieg und für die Zuversicht der Ukrainerinnen und Ukrainern auf der Flucht. Tragen wir ihren Song in die Öffentlichkeit!

FluxFM hat bereits zugesagt. Des Weiteren unterstützt ein Bündnis von Vereinen und NGOs diesen Aufruf. Welcher Sender noch an der Radioaktion am 24. März 2022 um 19.15 Uhr teilnehmen möchte, soll den Aufruf auch an befreundete Redaktionen weiterschicken, um so viele Sender wie möglich zu erreichen.

FluxFM (Bild: José Gonzáles / original Catharina Tews)
FluxFM (Bild: José Gonzáles / original Catharina Tews)

Die Audio-Datei des Liedes gibt es hier auch im .aiff-Format.

Karina Bakhteeva, Alina Kuchma, Matthias Meier & Mona Richter

Fragen oder Rückmeldungen zur Aktion per Mail an Alina Kuchma.

Unterstützende Organisationen:

  • Libereco – Partnership for Human Rights e.V.
  • Kyjiwer Gespräche / Europäischer Austausch, Berlin Ukraine Verstehen / Zentrum Liberale Moderne, Berlin Allianz Ukrainischer Organisationen, dazu gehören:
  • Vitsche
  • Ukrainischer Kinoklub in Berlin CineMova e.V.
  • Kul’tura Agentur
  • Ukraine-Hilfe Berlin e.V.
  • Ukrainische Schule in Berlin
  • Plast Ukrainischer Pfadfinderbund in Deutschland e.V.
  • IWEK e.V. Initiative für Wissenschaft, Empowerment und Kultur Ukrainisches Radio in Berlin e.V. (Trembeats)
  • Virtualnij Ukrainskij Dim Berlin

FluxFM Aufruf Radioaktion Ukraine Footer

Quelle: FluxFM-Pressemeldung


Neben FluxFM hat auch Matthias „Mattuschke“ Mattuschik bei Radio C Luxembourg zugesagt, der seine Sendung wie immer um 19 Uhr beginnt. Auch Radio Saarschleifenland auf UKW 105.1 und 106.1 MHz, Antenne Pulheim auf UKW 97.2 MHz und radio TOP 100 werden an der von FluxFM angeregten Radioaktion um 19:15 Uhr teilnehmen.

XPLR: MEDIA Radio-Report