Neues vom Musikmarkt: Nation Of Language “The Grey Commute“

Veröffentlicht am 08. Nov. 2021 von unter Airplay-Tipps

Die Brooklyner Band Nation of Language setzt sich in ihrer neuen Single und dem dazugehörigen Video „The Grey Commute“ mit der Absurdität des ungebremsten Kapitalismus und den Eigeninteressen von Großkonzernen und Megareichen auseinander und veröffentlicht einen weiteren Track aus dem neuen Album „A Way Forward“, welches am 5. November erscheint.

Ian Devaney, Songwriter und Sänger erklärt: „In gewisser Weise ist ‚The Grey Commute‘ einer der fröhlicheren Songs des Albums, aber in Wahrheit ist es einer, der aus einer deprimierenden Situation heraus entstanden ist. Als ich an den Texten arbeitete, war ich irgendwie auf die schreckliche Steuerpolitik und unsere kulturelle Sucht nach sinnlosem Konsum fixiert, und all das wurde in diesem, irgendwie lustigen Song zusammengefasst.“

Weiter führt Ian aus: „Um ein Gefühl für die damalige Zeit zu vermitteln: Der republikanische Steuerplan, unter dem wir derzeit leben, wurde gerade verabschiedet, und es war ziemlich klar, wie umwerfend dumm er war. Solch tiefe Steuersenkungen für die Superreichen und Unternehmen waren schockierend und nicht schockierend zugleich, und es war schwer zu begreifen, dass irgendjemand glaubte, dies würde nicht zu einer Verschärfung der Ungleichheit und Instabilität führen, die unsere Zeit prägen. Aber hier sind wir nun“.

Tags: