Neues vom Musikmarkt: Damon Albarn – „Polar

Veröffentlicht am 20. Jul. 2021 von unter Airplay-Tipps

Damon Albarn: „PolarDamon Albarn teilt mit “Polaris” den nächsten Song aus dem kommenden, zweiten Soloalbum “The Nearer The Fountain, More Pure The Stream Flows“, das am 12. November über Transgressive erscheint!

Der Kopf hinter Blur, den Gorillaz und The Good, The Bad & The Queen, der bereits mit sechs BRIT Awards, zwei Ivor Novello Awards und einem GRAMMY ausgezeichnet wurde, hat in den letzten Monaten unter dem stürmischen Küstenhimmel seiner Heimat im ländlichen Devon an neuen Songs gewerkelt. „Polaris” folgt auf die Veröffentlichung des eindringlichen Titeltracks aus dem Juni und sucht mit ansteckenden Chormelodien den Leitstern ganz oben im Himmel, den wir mitunter dringlich brauchen, wenn uns das Leben mehr oder weniger unfreiwillig aus der Bahn wirft. Es knallt und zischt, während Albarn sich selber ein euphorisches, hymnenartiges Ende für den Sommer schreibt und dabei den Blick stets nach oben gerichtet hält: „Watching the embers fall, onto sublime boulevards, medicating we’re joining the saline, to start the inspection of the line”.

Um die Veröffentlichung des Songs zu begleiten, startet der Sänger, Songwriter und Produzent auf YouTube nun den ersten Teil einer Serie von speziellen, filmischen Auszügen mit dem Titel “Sublime Boulevards – Performance Films”. Die Reihe unter der Regie von Transgressive-Gründer Toby L, zeigt eine besondere Performance von Albarn inklusive kompletter Live-Band und Streichquartett, aufgenommen stilecht in schwarzweiß.

Eine erste Show im kommenden Jahr ist bereits bestätigt: 07.03.22 Hamburg – Elbphilharmonie

Tags: