Michael Kühn verlässt Radio 7 und löst Personalkarussel bei Antenne Bayern aus

Veröffentlicht am 26. Jun. 2021 von unter Deutschland

Radio 7Zum 15.10.2021 wird Karsten Wellert Geschäftsführer und Programmdirektor der Radio 7 Hörfunk GmbH & Co. KG. Aktuell ist er Stellvertretender Chefredakteur und Leiter Online & Data Activation beim bayernweiten Sender ANTENNE BAYERN. Er verantwortet dort alle Online- und Social Media-Aktivitäten sowie die Umsetzung der Daten-Strategie. „Nach zehn tollen Jahren bei Antenne Bayern freue ich mich auf diese neue Herausforderung bei der starken Marke Radio 7, um sie gemeinsam mit dem Team kontinuierlich weiterzuentwickeln“, so Wellert, der seine Karriere beim Münchener Lokalsender Gong 96,3 als Moderator in der Morningshow begann.

Karsten Wellert (Bild: ©Radio 7)

Karsten Wellert (Bild: ©Radio 7)

Die Gesellschafter von Radio 7 setzen zum ersten Mal auf eine Programm-Geschäftsführung. Andreas Simmet, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: „Wir wollen das beste Radioprogramm für den Süden produzieren. Dafür müssen unsere Hörerinnen und Hörer im Mittelpunkt aller Entscheidungen stehen. Das geht am besten, wenn Programm und Geschäftsführung in einer Hand sind. Wir versprechen uns durch den neuen Aufbau noch mehr Qualität, Geschwindigkeit und Relevanz im digitalen Raum.“

Die Neuorganisation war auch notwendig geworden, weil sich der bisherige Geschäftsführer Michael Kühn (53) bereits im letzten Jahr dazu entschieden hatte, eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. „Wir danken Michael Kühn sehr für das verlässliche Management in schwierigen Zeiten und die Weichen, die er durch den Relaunch des Programms Ende 2020/Anfang 2021 gestellt hat“, so Simmet weiter.

Michael Kühn (Bild: Radio 7)

Michael Kühn war über zehn Jahre lang Marketing- und Vertriebsleiter bei Radio 7 und übernahm nach externen Stationen bei Regio TV und der Schwäbischen Zeitung Anfang 2019 die Geschäftsführung. „Ich wünsche Karsten Wellert und dem ganzen Radio 7-Team weiterhin viel Erfolg. Radio 7 werde ich mich immer verbunden fühlen und zumindest als treuer Hörer erhalten bleiben“, so Michael Kühn, der eine neue Herausforderung im Sport- und Freizeitbereich annehmen wird.


Michael Kühn wird zum 1.1.2022 Geschäftsführer beim Tischtennis-Bundesligisten TTC Neu-Ulm. Außerdem wird er zum gleichen Zeitpunkt auch Geschäftsführer des ebenfalls vom Ulm/Neu-Ulmer Unternehmer Florian Ebner betriebenen New Golf Club Neu-Ulm, der Golfanlage im Neu-Ulmer Steinhäule.

„Nach 25 Jahren in der Medienbranche freue ich mich auf die neue berufliche Herausforderung im Sport- und Freizeitbereich. Der Wechsel in das Management des TTC Neu-Ulm und die Geschäftsführung des New Golf Club ermöglicht es mir, künftig mein berufliches Engagement und meine Leidenschaft für Sport zu verbinden. Von Beginn an verfolge ich die Entwicklung des TTC mit Begeisterung. Was mit dem Erstligisten an Spitzensport in die Region gekommen ist, und dadurch rund um die schnellste Rückschlagsportart bewegt wurde, ist absolut bemerkenswert, und war mit ausschlaggebend für meine Entscheidung in das TTC-Management zu wechseln. Ich freue mich schon jetzt auf viele spannende Spiele mit der Mannschaft, und darauf den künftigen Erfolgsweg des TTC begleiten und mitgestalten zu können“, so Michael Kühn bei der Vertragsunterzeichnung.

„Nach der tollen Aufbauarbeit von Nadine Berti, die sich mittlerweile in zweijähriger Elternzeit befindet, können wir mit Michael Kühn den nächsten Schritt vornehmen und Tischtennis auch in der Öffentlichkeit mit verschiedenen Aktivitäten neben dem Zugpferd Bundesliga stärker verankern. Vor allem wollen wir mit großer Motivation was für die Jugend tun – Bekanntgabe demnächst“ freut sich Florian Ebner über die hochkarätige Verstärkung des Teams.


ANTENNE BAYERN stellt Online, Marketing und Kommunikation neu auf

antenne bayernDie langjährige ANTENNE BAYERN-Marketingleiterin Claudia Ott übernimmt ab 1. Oktober das Online- und Datenmanagement des Radiosenders. Für die Unternehmensgruppe sind bereits die Bereiche Marketing und Kommunikation 2019 zusammengeführt worden. Deren Gesamtleitung übernimmt Raphael Doderer, bisheriger Leiter Unternehmenskommunikation.

„Digitales Marketing und digitaler Content gewinnen weiter an Bedeutung für unser Audio-Entertainment-Haus“, erklärt Felix Kovac, CEO der Unternehmensgruppe ANTENNE BAYERN die Veränderung. „Mit Claudia Ott und Raphael Doderer haben wir zwei hervorragende Teamcoaches, die auch in Zukunft zusammenwirken werden. Mit der künftigen Aufgabenzuordnung wollen wir noch agiler und schlagkräftiger werden.“

Felix Kovac (Bild: ©ANTENNE BAYERN)

Felix Kovac (Bild: ©ANTENNE BAYERN)

Claudia Ott ist seit 2006 bei ANTENNE BAYERN, unter anderem in Verantwortung für die erfolgreichen SocialMedia-Kanäle des Radiosenders. Raphael Doderer kam 2019 zur Unternehmensgruppe und übernahm die Leitung der Unternehmenskommunikation. In dieser gemeinsamen Zeit haben sie den Bereich Marketing und Kommunikation zusammengeführt und weiter digitalisiert.

„Online-Plattformen, Datenmanagement, Marketing und Kommunikation gehen Hand in Hand“, so Doderer und Ott. „Daher werden wir miteinander diese Felder strategisch und inhaltlich weiterentwickeln, um ANTENNE BAYERN und die Unternehmensgruppe nachhaltig zu stärken.“

Quellen: Radio 7, ANTENNE BAYERN, TTC Neu-Ulm e.V., New Golf Club Neu-Ulm

Tags: , , , ,