Ingrid Reitenbach wird ON-AIR-Redaktionsleiterin bei AllgäuHIT

Veröffentlicht am 03. Apr. 2021 von unter Deutschland

Mitten in der Corona-Pandemie verstärkt AllgäuHIT seine Radio-Redaktion und setzt damit ein deutliches Zeichen für regionale Inhalte. Ingrid Reitenbach wird ab April Redaktionsleiterin und verantwortet damit die Inhalte des Radiosenders für das ganze Allgäu bis zum Bodensee.

Ingrid Reitenbach (Bild: ©Marcus Baumann/AllgäuHIT)

Ingrid Reitenbach (Bild: ©Marcus Baumann/AllgäuHIT)

Ingrid Reitenbach sammelte ihre ersten Erfahrungen im freien Radio in Tübingen und war schon als freie Mitarbeiterin bei SWR2 und RPR1 in Mainz im Einsatz. Zuletzt beendete sie erfolgreich ihr Volontariat zur Sprecherin und Redakteurin bei RSA Radio und Radio Galaxy Allgäu in Kempten. Jetzt reizt sie vor allem der crossmediale Auftritt unter dem Motto: „Alles andere ist nur Radio“. Besonders die umfassende Berichterstattung onair (on air) und online wird sie weiter stärken und auch die bestens aufgestellten Social Media- Kanäle mit interessanten Inhalten füllen.

Thomas Häuslinger (©wd Magazin)

Thomas Häuslinger (©wd Magazin)

„Ingrid ist eine Radiomacherin durch und durch. Sie brennt für regionale Inhalte und passt daher hervorragend in unser Team, das für volle Information aus der Region steht“, so die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Marcus Baumann und Thomas Häuslinger.

Marcus Baumann (©wd Magazin)

Marcus Baumann (©wd Magazin)

„Knapp zehn Jahre steht AllgäuHIT jetzt bereits für verlagsunabhängigen Journalismus im Allgäu. So crossmedial wie kein anderes Medienunternehmen werden Informationen bei uns über sämtliche Verbreitungswege ausgesteuert und erreichen unterschiedlichste Zielgruppen.“

„Interessante Themen sind bei uns nicht nach 90 Sekunden zu Ende und auf allgaeuhit.de nehmen wir uns den Platz und berichten ausführlich und ergänzend weiter. Dies werden wir noch dieses Jahr verbessern, indem wir unseren Internetauftritt modernisieren und uns damit noch breiter aufstellen“, so Marcus Baumann und Thomas Häuslinger weiter.

Ebenfalls sehr erfreulich: Christoph Fiebig bleibt AllgäuHIT erhalten. Seit Mitte Februar ist er festangestellter Redakteur und Sprecher, nachdem der 21-Jährige sein zweijähriges Volontariat beim Sender erfolgreich abgeschlossen hatte.

Quelle: AllgäuHIT

Weiterführende Informationen

Tags: ,