Wedel Software

Deezer präsentiert: Das kleine Fernsehballett live auf Clubhouse

Als einer der ersten Audio-Streamingdienste präsentiert Deezer eine Originals Podcast Produktion live auf der audiobasierten Social-App Clubhouse. Hierfür werden die Hosts des erfolgreichen Deezer Originals Podcasts „Das kleine Fernsehballett”, Sarah Kuttner und Stefan Niggemeier, am Mittwoch, den 24. März um 20:15 Uhr live an die Mikrofone treten. Thema ihrer Folge auf Clubhouse: Reality TV – Ist Trash der Impfstoff für die Seele? Mit dabei sind auch Gäste wie die Journalistin und Autorin Anja Rützel oder der Podcaster und „Prince Charming”-Gewinner Lars Tönsfeuerborn.

Deezer präsentiert: Das kleine Fernsehballett live auf Clubhouse

Das kleine Fernsehballett bereits in der neunten Staffel

Den Deezer Originals Podcast „Das kleine Fernsehballett“ gibt es seit 2017, bisher sind über 110 Folgen erschienen, gerade läuft die neunte Staffel. In dem beliebten Comedy-Podcast reden die Moderatorin und Autorin Sarah Kuttner und der Medienjournalist Stefan Niggemeier übers Fernsehen. Sie regen sich auf über das Ärgerliche, sie begeistern sich für das Gelungene, und sie streiten sich, was das eine und was das andere ist. Sie haben keine Angst vor dem, was man „Trash” nennt, lassen sich gerne auf Neues ein und schwelgen in Erinnerungen an das Alte. Für „Das kleine Fernsehballett“ schlüpfen die beiden immer wieder in ihre Schläppchen und drehen Pirouetten um alle Arten von Programm: klassische Fernsehsender, Youtube, Netflix. Sie reden über das, worüber alle reden, über das, worüber alle reden sollten, und über das, was bestimmt kein Schwein sonst interessiert, aber ein guter Anlass für ein Gespräch ist. Immer wieder kommen auch prominente Gäste zu Wort von Anke Engelke über Christian Ulmen bis hin zu Katrin Bauerfeind oder Micky Beisenherz.

Warum einen Podcast live auf Clubhouse bringen?

In den letzten Jahren hat Deezer den Podcast „Das kleine Fernsehballett” immer wieder live auf die Bühne und vor Publikum gebracht. Derzeit ist das allerdings nicht möglich und hier kommt Clubhouse ins Spiel. Die wachsende Popularität der audiobasierten Social-App in den letzten Monaten hat gezeigt, wie sehr sich Menschen nach Austausch und Live-Unterhaltung im Audio-Format sehnen.

Richard Wernicke (Bild: Deezer)
Richard Wernicke (Bild: Deezer)

Dazu Richard Wernicke, Head of Content bei Deezer: „,Das kleine Fernsehballett’ zählt zu unseren erfolgreichsten und am längsten laufenden Originals Podcasts mit einer sehr treuen Hörerschaft. Da wir alle Gemeinschaft aktuell nur eingeschränkt erleben dürfen, freuen wir uns umso mehr, dass wir mit der Clubhouse-Folge Menschen live unterhalten und eine interaktive Abwechslung zum Lockdown-Alltag bieten können.”

Wer bereits auf Clubhouse ist, der sollte einfach dem @deezerde Clubhouse Profil folgen und wird automatisch über das Event informiert.Deezer präsentiert: Das kleine Fernsehballett live auf ClubhouseWer Android-Nutzer*in ist oder das Event nicht live verfolgen kann: Die Folge wird aufgezeichnet und ist ab dem 26. März 2021 auch auf Deezer verfügbar.

Weitere Infos zur Teilnahme an der Clubhouse-Folge gibt es hier.


Alle bisherigen Folgen von Das kleine Fernsehballett können hier angehört werden. 

Über Deezer
Deezer ist mit 16 Millionen aktiven Nutzer*innen monatlich in mehr als 180 Ländern der vielfältigste und lokalste Audio-Streamingdienst. Fans haben direkten Zugriff auf einen der größten Kataloge der Welt mit 73 Millionen Titeln, Hörbüchern, Hörspielen und Podcasts. Der persönliche Soundtrack Flow bringt Nutzer*innen mit einem Klick die perfekte Mischung aus Lieblingssongs und Neuheiten. Flow basiert auf einem intelligenten Algorithmus gepaart mit dem Knowhow unserer Musikredaktion. Neben dem Free, Premium, Student und Deezer Family Angebot bietet der Streamingdienst auch verlustfreie Soundqualität mit Deezer HiFi an. Zudem gibt es in Deutschland mit „Audiobooks by Deezer” eine eigenständige Hörbuch-App zum Musik-Abonnement dazu. Deezer wurde 2007 in Paris gegründet und hat seit 2012 einen deutschen Standort in Berlin. Deezer ist derzeit auf iOS-, Android- und Windows-Geräten zum kostenlosen Download erhältlich oder im Internet unter Deezer.com weltweit verfügbar.