Christoph Lemmer podcastet für deutsche Golden-Globe-Nominierte

Veröffentlicht am 23. Feb. 2021 von unter Deutschland

In der Branche hat es längere Zeit niemand mitbekommen, jetzt wurde es doch bekannt: Christoph Lemmer produziert bereits seit über einem Jahr die Podcasts der erfolgreichsten Nachwuchsschauspielerin Deutschlands, Helena Zengel. Die 12 Jahre alte Zengel ist mit dem aktuellen Deutschen Filmpreis Lola 2020 als beste deutsche Schauspielerin ausgezeichnet. Sie spielte neben Tom Hanks in dem Western „Neues aus der Welt“ und ist für diese Rolle für mehrere Hollywood-Preise nominiert, darunter den Golden Globe, der in der Nacht vom 28. Februar auf den 1. März vergeben wird.

Tom Hanks und Helena Zengel (Bild: ©Netflix)

Tom Hanks und Helena Zengel (Bild: ©Netflix)

Der Podcast trägt den Titel „Großes Z und kleiner Engel“, offenbar als Anspielung auf den Nachnamen Zengel. Aufgefallen war er zunächst nur einigen Filmjournalisten, die über Zengel berichteten und auf ihrer Website auf den Podcast stießen – etwa auf energy.de, Deutsche Welle und dem österreichischen fm4 sowie englischen und amerikanischen Medien.

Lemmer ist als Verpackungs-Sprecher auch selber zu hören. Erstmals in der aktuellen Episode taucht er auch als Fragesteller auf und wird von Zengel namentlich angesprochen. Die ersten Folgen sind nur auf deutsch produziert, die aktuelle liegt dagegen doppelt vor, auf deutsch und englisch.

Christoph Lemmer (Bild: ©ANTENNE BAYERN)Lemmer ist eigentlich freier Journalist, arbeitet und podcastet für Antenne Bayern, hat für einen investigativen Podcast den Deutschen Radiopreis bekommen und macht neuerdings auch Fernsehen. Für Sat.1 produzierte er mit der Münchner Produktionsfirma South & Browse eine zweistündige Doku über den „Fall Peggy“, die dort vergangenen November in der 20.15-Uhr-Primetime lief. In der ZDF-Dokuserie „Höllental“ trat er Anfang dieses Jahres als einer der journalistischen Experten auf. Er ist außerdem RADIOSZENE-Kolumnist.

Link:
helenazengel.com

Tags: ,