104.6 RTL: „2020 mal ordentlich in den Arsch treten“

Veröffentlicht am 29. Dez. 2020 von unter Deutschland

104.6 RTL-Aktion: Tritt 2020 in den Arsch!104.6 RTL Berlins Hitradio bietet die „weltweit einzige Möglichkeit“ sich standesgemäß vom Corona-Jahr 2020 zu verabschieden: mit einem Arschtritt! Denn 2021 kann nur besser werden!

Am Montag, den 4.Januar 2021 fährt das Team von Arno und der Morgencrew – Berlins lustigster Morgensendung – den ganzen Tag lang mit einer überdimensionalen, drei Meter breiten und 1,70 Meter hohen, auffälligen Großplastik in Form eines menschlichen Hinterns auf einem LKW-Anhänger kreuz und quer durch Berlin. An jedem Stop können Selfies vom Arschtritt gemacht werden.

Um während der Corona-Pandemie Menschenansammlungen zu vermeiden werden die Standorte kurzfristig im Radio genannt aber zuvor nicht veröffentlicht. Die mobile Tour mit ihren ständig wechselnden Halteplätzen ist an der frischen Luft. Selbstverständlich wird auf die nötigen Abstände und alle Hygieneregeln geachtet, damit jeder „auch morgen noch kraftvoll zutreten kann“.

Die Großplastik wurde speziell für diese Radio-Aktion vom Jaques Tilly Team aus Düsseldorf entworfen und gefertigt.

Radio an und Augen auf! Der Anhänger mit dem Arsch ist am Montag 4.Januar ab 10 Uhr den ganzen Tag im Berliner Stadtgebiet unterwegs.

Quelle: 104.6 RTL-Pressemeldung

Tags: ,