Saarländischer Rundfunk sucht Social Media Journalist/in

Veröffentlicht am 27. Aug. 2020 von unter Stellenangebote

SR sucht Social Media Journalist/inWir sind die Netz|Werk|Statt, wir produzieren viralen Content. Als jüngste Redaktion des Saarländischen Rundfunks entwickeln wir neue Formate für Instagram, YouTube und andere Soziale Netzwerke. Wir stellen junge Talente vor die Kamera und stehen für originelle und investigative Inhalte.

Außerdem sind wir „offen un‘ ehrlich“. Unser YouTube-Format gehört zu den erfolgreichsten Angeboten von funk, dem jungen Content-Netzwerk von ARD und ZDF. Mit über 20 Millionen Abrufen im Jahr und rund 300.000 Abonnentinnen und Abonnenten ist „offen un‘ ehrlich“ das erfolgreichste Webvideoformat des Saarländischen Rundfunks.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur festen freien Mitarbeit, zunächst befristet auf ein Jahr,

eine Social Media Journalistin /
einen Social Media Journalisten (m/w/d),

die/der auch selbst vor der Kamera steht und Teil von „offen un‘ ehrlich“ wird.

 

Das erwartet dich:

  • Du wirst fester Teil des investigativen Teams von „offen unehrlich“
  • Du arbeitest in einem jungen Social Media Team mit vielen Ideen und großen inhaltlichen Freiheiten.
  • Du recherchierst mit uns investigativ und deckst die Fakes der größten Influencer Deutschlands auf.
  • Du trittst als Reporterin / als Reporter vor die Kamera und präsentierst deine Recherchen in unseren Videos.
  • Du bist ganz nah dran an unserer Community und denkst dir mit uns zusammen kreative Aktionen aus.  
  • Du entwickelst neue Social Media Formate und Podcasts für funk, die ARD und den SR.
  • Als Teil des funk-Netzwerks und der ARD hast du viele Möglichkeiten, dich individuell weiterzuentwickeln, in Form von Coachings, Seminaren und regelmäßigen Netzwerktreffen.
  • Du arbeitest auch mal in Randzeiten und am Wochenende. 

Die Aufzählung ist beispielhaft und schließt andere oder weitere Aufgaben nicht aus.

 

Das bist du:

  • Du hast deine Ausbildung oder dein Studium abgeschlossen, ein redaktionelles Volontariat und/oder eine in Theorie und Praxis erworbene journalistische Qualifikation.
  • Du kennst dich aus mit Instagram, YouTube und TikTok und hast im besten Falle schon viralen Content produziert.
  • Du kennst funk und hast Lust auf Unterhaltung – verbunden mit investigativen Recherchen.
  • Du hast bereits Erfahrungen vor der Kamera gesammelt oder brennst darauf, dies zu tun.
  • Du verfügst über Grundkenntnisse in gängigen Grafik- und Schnittprogrammen und hast Lust, deine Kenntnisse mit uns zu vertiefen.
  • Du bist motiviert, kreativ, zuverlässig und bereit, mit uns neue Formate zu entwickeln.

Das bieten wir dir:

  • Die Möglichkeit, deine eigenen Ideen zu verwirklichen.
  • Die beste Community im ganzen Internet. <3
  • Du arbeitest in Saarbrücken in unseren nagelneuen Redaktionsräumen.
  • Du findest bei uns flache Hierarchien und moderne Arbeitsstrukturen.
  • Du arbeitest in fester freier Mitarbeit mit voller Sozialversicherung (Kranken-, Renten-, Arbeitslosenversicherung) und zahlreichen tariflichen Leistungen (u.a. Urlaubsentgelt, Honorarfortzahlung im Krankheitsfall).

Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen! Bitte schicke uns neben einem Lebenslauf mit Zeugnissen ein Anschreiben oder ein Video (max. zwei Minuten lang), in dem du Dich kurz vorstellst.

Deine Bewerbung schickst Du per Mail unter dem Begriff „Hinweis 11/2020“ bis spätestens 04.10.2020 an mgrasmueck@sr.de oder postalisch an den SAARLÄNDISCHEN RUNDFUNK, Programmdirektion, Netz|Werk|Statt, zu Hd. des stellvertretenden Programmdirektors, Herrn Martin Grasmück, Funkhaus Halberg, 66100 Saarbrücken.

Tags: , , , , ,