ByteFM startet neue Brasil Pop Show

Veröffentlicht am 02. Jun. 2020 von unter Deutschland, Musik

Am 4. Juni 2020 startet bei ByteFM eine neue Sendung im Programm: Moderiert wird “Bossa Brasil” vom Musiker Pedro Goncalves Crescenti. Seine Musik nimmt der Gitarrist und Sänger der Bands International Music und The Düsseldorf Düsterboys manchmal mit einem alten Kassettenrekorder auf, mit dem sein Vater schon vor Jahrzehnten Radiobeiträge gemacht hat. Sein Vater kommt aus Brasilien, dem Land, in das der Sohn nun auch für seine Radiosendung auf ByteFM reist.

Brasil Pop Show mit Pedro Goncalves Crescenti (Bild: ©ByteFM)

Brasil Pop Show mit Pedro Goncalves Crescenti (Bild: ©ByteFM)

In “Bossa Brasil” erforscht Pedro Goncalves Crescenti anhand der großen und kleinen Themen der brasilianischen Popmusik rückblickend seine eigene musikalische Sozialisation und nimmt uns mit auf eine transatlantische Reise voller Geschichten und Anekdoten.

Brasilien – das ist Sonne, Fußball und und ein unfassbar breites Spektrum an Musik von Bossa Nova bis Tropicalia. In kaum einem anderen Land liegen Experimentierfreude, Psychedelic und massentaugliche Gassenhauer so entspannt beisammen wie in der Música Popular Brasileira (MPB).

Brasil Pop Show mit Pedro Goncalves Crescenti (Bild: ©ByteFM)

In der ersten Ausgabe geht es um Tropicalia, eine Musikrichtung, die sowohl vom US-amerikanischen Rock beeinflusst ist, als auch vom sanften Bossa Nova. 

”Bossa Brasil” – alle vier Wochen donnerstags ab dem 4. Juni um 12.00 Uhr.

Tags: ,