Das iPad von Apple ist raus – und sunshine live ist mit dabei

Veröffentlicht am 10. Jun. 2010 von unter Pressemeldungen

Nach dem großen Erfolg der „sunshine live iPone App 2.0“ startet ab sofort auch die Applikation für Apples neusten Coup – das iPad – mit vielen neuen Features. Freunde des Web 2.0 finden die neusten Nachrichten aus dem „House of electronic music“ über die Einbindung von Twitter und dank der digitalen Uhr mit integriertem Kalender verpasst man seine Lieblingssendung nie mehr. Über allem steht der Livestream von Radio sunshine live, der kabellosen Hörgenuss an jedem Ort ermöglicht.

Das iPad ist noch nicht einmal überall in Deutschland zu haben und dennoch präsentiert Radio sunshine live seine neue iPad-App. Neben einer sehr übersichtlichen Playlist, in der alle gespielten Titel mit Name und Interpret angezeigt werden finden sich „Dancenews“, „Events“, „Twitter-News“ und „Ein Kontaktformular – der direkte Draht zu Radio sunshine live“. „All diese Features sind lediglich einen Fingerzeig entfernt“. (Andreas Reiboldt, Marktingleiter, Radio sunshine live)

Die bei den Usern begehrte Background-listening-Funktion, also das Hören des Senders im Hintergrund, wurde in die neue Applikation integriert. Somit kann der User beim Hören von Radio sunshine live gleichzeitig im Internet surfen oder entspannende Visuals – bunte bewegte Bilder – zum elektronischen Beat genießen.

Der für die Radiolandschaft immer wichtigere Verbreitungsweg über mobile Anwendungen für das Handy, ist für Radio sunshine live ein großer Erfolg. Seit dem Frühjahr 2009 werden den Hörern des Senders so genannte „Applikationen“, oder kurz „Apps“, für die führenden mobilen Smartphones zur Verfügung gestellt. Nach Einführung der iPhone App folgten zunächst Applikationen für Android-, Nokia und Blackberry Smartphones. Die Applikation wurde bereits über 300.000-mal herunter geladen.

Kommentar hinterlassen

Tags: ,