radio.de macht jedes Büro zum Stadion

Veröffentlicht am 09. Jun. 2010 von unter Pressemeldungen

Die Fußball WM 2010 live mit radio.de verfolgen

Die Fußball WM in Südafrika steht unmittelbar bevor. Ein Großteil der Spiele findet mittags oder am Nachmittag statt, daher ist Webradio das ideale Medium für alle, die während der Spiele im Büro sitzen, aber trotzdem stets auf dem Laufenden bleiben wollen. Mit dem radio.de WM-Spezial bleiben die Nutzer immer am Ball. Auf www.radio.de/wm2010 informiert der Audio-Service seine Nutzer, auf welchen Radiosendern das aktuelle und die folgenden Spiele live und in voller Länge verfolgt werden können. Darüber hinaus gibt es spannende Reportagen und Hintergrundberichte rund um die WM, die deutsche Elf und Südafrika. Für Finalstimmung sorgt schon jetzt der Sender wmhits.radio.de mit den größten Fußball-Hymnen und den neuesten Stadion-Hits.
Das radio.de WM-Spezial begleitet die Fußball WM vom ersten Anpfiff am 11. Juni bis zum Finale. Auf radio.de/wm2010 erfahren die Nutzer auf welchen deutschen und internationalen Sendern die WM-Spiele live und in voller Länge übertragen werden. Wer die Partien tagsüber nicht am Fernseher verfolgen kann, bleibt mit der Auswahl der Live-Sender auf radio.de/wm2010 immer am Ball, denn das radio.de WM-Spezial macht jedes Laptop im Büro oder jedes iPhone unterwegs zum direkten Live-Draht ins Stadion. Zusätzlich werden aktuelle Senderhighlights vorgestellt, die spannende Hintergrundberichte, Reportagen und Interviews rund um die WM liefern.
Damit sich die Hörer auf die Spiel- und Musikkultur der möglichen Gegner vorbereiten können, treten auf radio.de/wm2010 außerdem fußballverrückte und charismatische Sender aus allen Teilnehmernationen gegeneinander an. Mit dem Spezialsender wmhits.radio.de können sich Fußballfans richtig auf die Spiele einstimmen und die Siege ausgiebig feiern. Die neuesten Fußball-Hits und alte Klassiker sorgen für das echte Stadion-Feeling.

radio.de WM Aktion: http://www.radio.de/wm2010

radio.de auf Facebook: http://www.facebook.com/radio.de

Tags: , ,