Comedy Moderatoren verlassen Potsdamer Radiosender BHeins

Veröffentlicht am 04. Jan. 2020 von unter Deutschland

Rahbari

Ab 2020 müssen die zahlreichen Fans der Radio-Comedy Show ‘Rahbari’ auf neue Folgen bei Radio BHeins 95,3 im Großraum Potsdam verzichten. Die beiden Improvisations-Comedians Christian Rahbari und Frank Weiss wollen sich im neuen Jahr noch mehr auf ihre eigentlichen Hauptberufe konzentrieren und verlassen auf eigenen Wunsch den Sender.

“Uns haben die letzten Jahre einen riesen Spaß bereitet. Wir bedanken uns ganz besonders herzlich bei der Radio-Fangemeinde von BHeins für die Treue, aber auch beim Babelsberg Hitradio-Team um Hartmut Behrenwald für die tolle Zusammenarbeit”.

Die Comedy-Sendung ‘Rahbari’ beschäftigte sich einmal pro Woche mit aktuellen Themen aus allen Bereichen. ‘Rahbari’ wurde am Donnerstagabend bei Radio BHeins 95,3 im Hörfunk produziert und gleichzeitig dort auch live ausgestrahlt: “Uns ging es darum, dass wir uns ganz klar von der Masse der Podcast-Macher unterscheiden, die im stillen Kämmerlein so oft rumprobieren bis der Inhalt stimmt. Als Improvisations-Comedians hatten und haben wir einen anderen Anspruch an Authentizität”.

Eine Veröffentlichung der Sendung als Podcast erfolgte jeweils Freitags auf wichtigen Portalen wie Spotify, iTunes, Deezer, TuneIn, Stitcher oder auch bei Audio Now von RTL. Die Podcast-Folgen erreichten zuletzt über 100.000 Zugriffe nicht nur aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sondern auch aus vielen Ländern der ganzen Welt.

Die ausgebildeten Redakteure Frank Weiss und Christian Rahbari moderierten seit 2017 die Comedy Sendung bei Radio BHeins 95,3 MHz im Großraum Potsdam, zuletzt Donnerstags zwischen 19 und 20 Uhr.

Ob es in mittlerer Zukunft neue Formate geben soll, wollen die beiden Comedians offen lassen. Christian Rahbari verabschiedet sich in wenigen Tagen erstmal in den wohlverdienten Urlaub.

Quelle: ALBUSMEDIA

Tags: , ,