Neues vom Musikmarkt:  Jade Bird – „Lottery“

Veröffentlicht am 21. Aug. 2019 von unter Airplay-Tipps

Schon beim ersten Hören mag man kaum glauben, dass Jade Bird erst 21 Jahre alt ist. Indem sie mühelos zwischen herausfordernden Themen wie Scheidung, Desillusion, Betrug und Trauer springt, entsteht ein übergeordnetes Gefühl von Kummer und trauriger Reflexion. Besonders deutlich zu hören im Eröffnungssong „Ruins“ oder der rührenden Pianoballade „17“, die sich nach Jugendlichkeit und Unschuld sehnt. In diesen zarten Momenten ist Jades Stimme kristallklar und zerbrechlich, wenn sie vor den Konsequenzen des gescheiterten Verliebtseins warnt.

Die Momente der Traurigkeit werden stets herausgefordert von enorm erhebenden und freudvollen Songs.

Über zwölf großartige Songs hinweg ist Jade Bird ein selbstbewusstes, starkes Album gelungen, das seine Zuhörer gleichermaßen herausfordert und belohnt. Es ist der Sound einer jungen Frau in vollkommener Kontrolle über ihre Musik und ihre Songs, die Geschichten und Beobachtungen teilt.

Zuletzt wusste sie in Deutschland ordentlich zu beeindrucken und hinterließ einige begeisterte Gesichter bei Ihren Auftritten bei Radio Eins, ZDF Morgenmagazin und ZDF Aspekte, wo die Künstlerin auch ihre aktuelle Radiosingle „Lottery“ präsentierte.

Kommentar hinterlassen

Tags: