Diana Schell komplettiert RADIO PSR-Morningshow

Veröffentlicht am 27. Aug. 2008 von unter Deutschland

Radio-PSRRADIO PSR hat ein neues Trio: Neben Morgenmann Steffen Lukas und Verkehrsexperte Rob „der Staumeister“ Szymoniak komplettiert Diana Schell als dritte im Bunde das Moderatoren-Team der MorningShow. Viele Sachsen kennen die 37-jährige Leipzigerin bereits als Radio- und Fernsehmoderatorin.

Da Steffen Lukas noch keine Gelegenheit hatte, die neue Frau an seiner Seite kennenzulernen, startete direkt am Montag (25.08.) ab 5 Uhr eine fünftägige Verbannung des neuen Trios auf einen Bauernhof in Kohren-Sahlis. „Von dort aus werden sie fünf Tage am Stück gemeinsam senden, sich kennenlernen. Am Ende werden sie sich lieben oder hassen“, ist sich RADIO PSR-Programmchef Jan-Henrik Schmelter sicher, der seine Moderatoren zum Bauernhof-Experiment verdonnert hat. Die Hörer werden von Anfang bis Ende live dabei sein, bei der längsten Steffen Lukas-Show der Welt.

Erschwerend kommt hinzu, dass die drei mit dem Leben auf dem Bauernhof klar kommen müssen: kein warmes Wasser, ein Plumpsklo und Zelte, für den wenigen Schlaf den sie bekommen werden. „Mit Hühner, Schweinen, Hund und Kuh, eine Woche auf Du und Du – das wird kein Urlaub, sondern echtes Survival-Training“, so Schmelter.

Dadurch klingt RADIO PSR in der kommenden Woche komplett anders: Gespräche mit immer neuen Gästen, wie zum den Besitzern des Elisenhofs, die ihren Bauernhof als „Sendestudio“ nach einem Aufruf von RADIO PSR angeboten hatten. Täglich müssen Tagesaufgaben erfüllt werden, die ihnen ihr Chef vorgibt: Ställe ausmisten, Kühe melken – auf einem Bauernhof fällt einiges an.

Abends ab 18 Uhr sind täglich alle Hörer eingeladen, zum „Dämmerschoppen“ auf dem Bauernhof vorbeizukommen. Dann beginnt auch die abendliche Talk-Sendung, bei der alle Themen angesprochen werden können, die den Sachsen auf den Herzen liegen. Besucher, Anrufer und die Moderatoren – jeder kommt zu Wort.

„120 Stunden Sendung vom Bauerhof: Ich mach ja privat viel mit. Aber auf Arbeit habe ich so etwas noch nicht erlebt. Wenn uns das nicht zusammenschweißt, dann nichts …“, so Diana Schell.

Rob Szymoniak und Diana Schell

Rob Szymoniak und Diana Schell

Die Moderatoren:

Steffen Lukas

Der 39-Jährige ist Sachsens bekanntester Radiomoderator und ein echtes Urgestein. Seit 1993 arbeitet Lukas bei RADIO PSR und machte immer wieder mit verrückten Aktionen auf sich aufmerksam: ob ein Weltrekord im Dauermoderieren (69 Stunden am Stück) oder seine berühmten Sinnlos-Telefon-Dialoge oder seine Paraderolle als Opa Unger – kaum einer hat den Sender so geprägt wie Lukas. Seit 2006 moderiert Lukas die Morningshow bei RADIO PSR zunächst mit Claudia Schier, später mit Billy Wulff.

Diana Schell

Die 37-jährige Leipzigerin wurde in Frankfurt/Oder geboren. Neben der Schule lernte sie dort auch das Spiel der klassischen Gitarre. Die studierte Betriebswirtschaftlerin ist Moderationsprofi, arbeitet bereits seit 2000 als Moderatorin beim Radio und im Fernsehen, ist in Sachsen ein bekanntes Gesicht mit einer bekannten Stimme. Im TV moderierte sie beispielsweise die ARD-Sendung „MDR vor Acht im Ersten“ sowie diverse MDR-Sendungen wie „Super-illu-TV“; „liebe Liebe“ oder „Die Goldene Quote“. Von 2001 bis 2003 war sie bei MDR Jump als Moderatorin der Morningshow zu hören.

Rob Szymoniak

Robert Christian Nikolaus Szymoniak (28) bringt umfangreiche Radio-Erfahrung mit. Unter anderem arbeitete der gebürtige Berliner bei Radio Energy in Berlin, wo seine kreative Ader als Produzent und Head of On Air-Promotion zum vollen Einsatz kam. Außerdem war er Host seiner täglichen Personality-Show „Shimoniäk Live“. Seit Anfang 2006 moderierte Rob seine eigene Show “Drivetime” beim MDR Sputnik Radio. Zwischen 2001 und 2004 moderierte er als VJ bei MTV die Sendungen Hot@MTV, MTV weltweit, MTV Select, Campus Invasion und die Dancefloorcharts. Seit zwei Monaten ist Rob als Staumeister, also Verkehrsexperte, bei RADIO PSR auf Sendung.

Link:
Radio PSR

Kommentar hinterlassen

Tags: