Radio Regenbogen europaweit ab 1. September

Veröffentlicht am 28. Aug. 2008 von unter Deutschland

Digital über Satellit auf ASTRA 19,2° Ost

Radio-RegenbogenZum ersten September wird der baden-württembergische Regionalsender Radio Regenbogen digital über Satellit auf ASTRA 19,2° Ost verbreitet.

Der Geschäftsführer des Senders, Gregor Spachmann zu dieser Entscheidung: „Wir sehen in der digitalen Verbreitung per DVB-S eine Möglichkeit, unsere Serviceangebot mit diesem zusätzlichen – auch finanziellen Engagement – weiter auszubauen. Neben UKW, Kabel und Internet können die Hörer nun Radio Regenbogen via Satellit europaweit digital empfangen, was einen entscheidenden Mehrwert darstellt.“

Des Weiteren sieht der Sender in diesem neuen Kommunikationskanal vielfältige Möglichkeiten, die Kontaktchancen zu optimieren. Das Nutzungsverhalten der bestehenden Hörerschaft wird gestärkt, perspektivisch sollen neue Hörer hinzugewonnen werden.

Spachmann2002Spachmann betont außerdem, dass man mit dieser Entscheidung auch den Interessen vieler Radio Regenbogen Hörer gerecht wird, die sich aktuell ganz oder zum Teil außerhalb des Empfangsgebietes von Radio Regenbogen aufhalten und in den letzten Monaten vermehrt den Wunsch nach einer digitalen Satellitenverbreitung geäußert hatten. Experten sind sicher, dass alle Radiosender langfristig auch den digitalen Satelliten als zusätzlichen Verbreitungsweg nutzen werden. Schon heute kann man über DVB-S sehr viele Radiosender aus ganz Europa empfangen.

RADIO REGENBOGEN über ASTRA digital:

Transponder: 113
Frequenz: 12633,25 MHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 22.000 ksps
FEC: 5/6

Link:
Radio Regenbogen

Kommentar hinterlassen

Tags: