LFK-Medienpreis 2019: bigFM findet Freiburgs Superfan

Veröffentlicht am 15. Mai. 2019 von unter Deutschland

Stellen Sie sich vor, ein Weltstar sitzt bei Ihnen zuhause auf dem Sofa und Sie sind nicht da. Genau das passierte der 23-jährigen Leena aus Freiburg, die nichts ahnend eine unglaubliche Überraschung erleben durfte und damit sogar bigFM zum LFK-Medienpreis 2019 verhalf.

In den Hörfunkkategorien „Digitaler Content“ und „Unterhaltung“ durfte sich bigFM mit den Programmaktionen „bigFM und Thirty Seconds To Mars lassen Träume wahr werden“ und „Guetta oder Goethe“ zu den Nominierten zählen.

Jared Leto (Bild: ©Fabien Plötz/bigFM)

Jared Leto (Bild: ©Fabien Plötz/bigFM)

Letztlich konnte die Programmaktion „bigFM und Thirty Seconds To Mars lassen Träume wahr werden“ die Jury der LFK überzeugen. Gesucht wurde Freiburgs größter 30 Seconds To Mars Fan. Diesen hatte man in Leena gefunden, doch anstatt „nur“ mit Morning Show Moderatorin Marlen einen Tag zu verbringen, bevor es gemeinsam auf das Konzert der beiden Leto- Brüder ging, sorgte bigFM dafür, dass Leena diesen Tag nie wieder vergessen sollte. Während die Hörerin zusammen mit Marlen durch Freiburg schlenderte, verschaffte sich das bigFM-Team heimlich Zugang zu ihrer Wohnung, und das gemeinsam mit niemand geringeren als ihren Helden Jared Leto. Der Rockstar streifte durch in Leenas Wohnung, machte es sich auf ihrer Couch bequem und nahm eine Videobotschaft für sie auf, welche während des Konzerts abgespielt wurde. Unverhofft erlebte so die 23-jährige die größte Überraschung ihres Lebens.

 

Jurybegründung:

Ein Paradebeispiel für die Erstellung von spezialisiertem, zielgruppen- orientierten Content mit einer höchst professionellen und sehr cleveren crossmedialen Umsetzung. Bei der Aktion überzeugen sowohl der On-Air- Beitrag als auch die visuelle Aufbereitung auf den verschiedenen Plattformen. Kurzweilig, emotional und sympathisch – so wunderbar mitreißend kann Unterhaltung sein.

Gregor Spachmann (Bild: bigFM)

Gregor Spachmann (Bild: bigFM)

Gregor Spachmann, bigFM Geschäftsführung: „Digitales Know-How und außergewöhnliches Storytelling zeichnen bigFM aus, daher freuen wir uns sehr in diesem Jahr den LFK-Medienpreis in der Kategorie Digitaler Content entgegen nehmen zu dürfen. Es ehrt uns, dass wir mit Jared Leto, einen Oscar-Preisträger und internationalen Star der Film- und Musikszene, von unserer Idee begeistern konnten. Das Ergebnis zeigte sich in der emotionalen und überschwänglichen Reaktion unserer Hörerin Leena aus Freiburg. Wir sind stolz darauf, dass wir mit dieser erfolgreichen Programmaktion die Jury von ihrer Qualität überzeugen konnten.“

Ausgezeichnet wurden für die Programmaktion: Patrick Morgan, René Krämer, Till Simoleit, Marcus Kollros, Fabien Plötz, Rolf Vogl, Marlen Gröger und Paolo Kropp.

Der LFK-Medienpreis:

Die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) vergibt seit 1991 den LFK-Medienpreis, dabei werden Hörfunk-und Fernsehbeiträge prämiert, die sich neben ihrer journalistischen Qualität durch herausragende Leistungen auszeichnen. Die unabhängige Fachjury, die aus renommierten Radio- und Fernsehexperten besteht, hat im diesjährigen Wettbewerb über 160 Beiträge gesichtet. Der LFK-Medienpreis ist mit 3.000 Euro je Kategorie dotiert.

Quelle: bigFM

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,