Acht junge ARD-Radios verleihen New Music Award

Veröffentlicht am 11. Mai. 2010 von unter Pressemeldungen

New Music Award: Große Premiere zur Popkomm 2010

popkomm-logoAus drei mach acht: Acht junge ARD-Radioprogramme machen gemeinsame Sache und verleihen zur Popkomm im Rahmen der Berlin Music Week ihren Musikpreis – den New Music Award. Dieser geht hervor aus dem RadioAward für neue Musik, der bereits 2008 und 2009 von MDR SPUTNIK, YOU FM (hr) und Fritz (rbb) verliehen wurde. Der New Music Award steht für die Förderung neuer Musik und junger Bands.

In diesem Jahr hat der Preis gewaltig zugelegt. Fünf weitere junge ARD-Radios sind nun mit an Bord: N-JOY (NDR), on3 (BR), Bremen Vier (Radio Bremen), 103.7 UnserDing (SR) sowie DASDING (SWR). Gemeinsam bieten sie jungen Künstlern jetzt eine noch größere Plattform in der Öffentlichkeit.

Dass zu einer erfolgreichen Weiterentwicklung auch ein neuer Name gehört, darin waren sich alle Beteiligten einig: Aus dem RadioAward für neue Musik wird der New Music Award. Dieser wird am 7. September, dem Eröffnungsabend des größten deutschen Business-Marktplatzes für Musik und Entertainment, der Popkomm, durch die acht jungen ARD-Radioprogramme verliehen.

New Music Award: So geht’s

Die acht Sender schicken 16 vorab deutschlandweit ausgewählte Bands in ein gemeinsames Online-Voting. Abgestimmt werden kann zeitgleich auf allen Webseiten der jungen Radios. Aus den 16 Bands wählen die Hörer wiederum ihre vier Favoriten.

Diese Vier fahren zum New-Music-Award-Finale nach Berlin. Dort spielen sie am Eröffnungsabend der Popkomm im Rahmen der Berlin Music Week vor einem großen Publikum, darunter auch zahlreiche Fachleute aus der Medien- und Musikbranche.

Wer den New Music Award 2010 mit nach Hause nehmen darf, entscheidet eine Jury. Diese setzt sich aus Vertretern der beteiligten Sender sowie Branchenexperten zusammen. Die Siegerband erhält einen von einer Musikfirma zur Verfügung gestellten Gutschein für Musikequipment in Höhe von 10.000 Euro. Die drei anderen Bands gehen ebenfalls nicht leer aus.

Entwicklung junger Musikkultur unterstützen

Die jungen Radios der ARD fördern kontinuierlich neue, junge Musik – sowohl in ihren Programmen als auch im Internet. So veranstaltet N-JOY, das junge Programm des NDR, zum Beispiel seit 2007 seinen „Band Battle“: Gesucht werden in einem mehrstufigen Wettbewerb Nachwuchskünstler aus dem Norden. Im Rahmen eines Gigs bei der hochklassig besetzten „N-JOY Starshow“ in Hannover darf sich der Sieger von Norddeutschlands größtem Musik-Contest von der Menge feiern lassen.

Links
www.n-joy.de
www.popkomm.de

Kommentar hinterlassen

Tags: ,