RPR1. veranstaltet heute Hupkonzert in Frankenthal

Veröffentlicht am 07. Mai. 2010 von unter Pressemeldungen

Guinness-Weltrekordversuch mit „Sweet Home Alabama“ als Hupkonzert

RPR1Am Freitag, den 7. Mai, horcht Rheinland-Pfalz und die Metropolregion Rhein-Neckar nach Frankenthal. Auf dem Festplatz (Benderstraße) findet ab 17 Uhr einer der wohl lautesten Versuche statt, um sich im Guinnessbuch der Rekorde zu verewigen. Jeder Autofahrer ist aufgerufen genau das zu tun, was er normalerweise niemals im Straßenverkehr tun darf – Den Song „Sweet Home Alabama“ im Takt mitzuhupen! RPR1. fällt hier eine zentrale Aufgabe zu: Damit alle Autofahrer zeitgleich und synchron hupen, brauchen sie nur das Radio anzuschalten. Der Sender spielt den Song exakt ab 17:05 Uhr mit Countdown im Programm. Wichtig bei der Aktion ist, dass außerordentlich exakt gehupt und nicht einfach nur wild das Signalhorn betätigt wird. Vor Ort wird deshalb eine große Lichtorgel als zusätzlicher Dirigent installiert. Wenn es beim ersten Mal mit dem Rekord nicht klappt, werden die Autofahrer nach „Sweet Home Alabama“ auch auf den eigens von der Kultband „Schobbehauer“ geschriebenen Song „Hup, wan Du een Pfälzer bischt“ unter der Regie von RPR1.Moderator Holger Schröder hupen (Anhören unter www.myspace.com/rekordtage).

Ab 15 Uhr beginnt die von den Frankenthaler Autohändlern unter Regie von Martin Svoboda initiierte Veranstaltung mit der Registrierung. Genau um 17.04 Uhr startet dann der Song, zu dem alle Teilnehmer in ihren Wagen Hupe, und wenn gewünscht auch die Lichthupe, im Takt betätigen müssen. Damit der Eintrag ins Guinnessbuch erfolgen kann, werden alle Teilnehmer mit Kennzeichen und Fahrzeugschein fotografiert und die Beweise später zur Dokumentation nach England versendet. Als Dankeschön verlosen die Organisatoren unter allen Teilnehmern Cabriolet-Wochenenden und Service-Gutscheine der Autohändler Frankenthals. Teilnehmen darf jeder, der einen Wagen mit funktionsfähiger Hupe steuern darf und bei dem Riesen-Spektakel mit von der Partie sein möchte. Im Anschluss an den Rekord-Versuch findet auf dem Rathausplatz die „After-Hup-Party“ mit RPR1.Moderator und DJ Holger Schröder und einem Show-Programm, Verlosung der Gewinne sowie Bewirtung statt.

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,