Simone Faust von BAYERN 3 Frühaufdrehern in Babypause

Veröffentlicht am 01. Feb. 2019 von unter Deutschland

BAYERN 3 Moderatorin Simone Faust erwartet ihren eigenen kleinen Frühaufdreher und tauscht Mikrofon gegen Babyfon. Steffi Fischer vertritt Simone ab 4. Februar und wird morgens von 5 bis 9 Uhr gemeinsam mit Sebastian Winkler und Philipp Kleininger das BAYERN 3 Land gut gelaunt wecken.

Simone Faust (Bild: ©BAYERN3)

Simone Faust (Bild: ©BAYERN3)

Steffi Fischer ist bereits Mama und hat auch schon vier Jahre Morningshow-Erfahrung. Sie freut sich wieder on air zu sein: “Simone Faust geht in die Babypause, ich komme aus der Babypause – wir machen quasi Abklatsch und es passt einfach perfekt. Ich freue mich total darauf, mit Sebastian und Philipp zusammen das BAYERN 3 Land aus dem Bett holen und in die Arbeit bringen zu dürfen. Ich werde alles geben, um Simone würdig zu vertreten und wünsch ihr das Allerbeste! Auf sie kommt jetzt eine so spannende, wunderschöne Zeit zu!”

Steffi Fischer (Bild: ©BAYERN3)

Steffi Fischer (Bild: ©BAYERN3)

Wie lange Simones Radio-Pause dauern wird, steht noch nicht fest. “Natürlich freue ich mich jetzt wahnsinnig auf meine Babypause und auf ein neues Leben. Aber ich komme auf jeden Fall zurück. Moderieren ist mein absoluter Traumjob und BAYERN 3 mein zweites Zuhause. Nach mehr als 1 1/2 Jahren Morningshow mit täglichem Aufstehen um 4 Uhr habe ich mich an kürzere Nächte gewöhnt – und bei Sebastian und Philipp konnte ich schon ein bisschen in Sachen Erziehung üben ;-)”, so Simone Faust.

BAYERN3-Fruehaufdreher (Bild: ©BAYERN3)

BAYERN3-Fruehaufdreher (Bild: ©BAYERN3)

Sebastian Winkler und die Frühaufdreher in BAYERN 3

“Und DU mittendrin!” Mit diesem BAYERN 3 Sendermotto bringen “Sebastian Winkler und die Frühaufdreher” Bayern montags bis freitags von 5 bis 9 Uhr gut in den Tag. Sie liefern Hits, Hits, Hits, jede Menge gute Laune und kümmern sich um alles, was Bayern bewegt, interessiert und Spaß macht.

Quelle: BAYERN3-Pressemeldung

Weiterführende Informationen

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,