Früherer SWR4-Moderator Nick Benjamin im Alter von 72 Jahren verstorben

Veröffentlicht am 28. Nov. 2018 von unter Deutschland

Nick Benjamin ist tot. (Foto: SWR/Boris Schmalenberger)

Nick Benjamin, der frühere Moderator von SWR4 Rheinland-Pfalz ist verstorben. Er starb am 26. November im Alter von 72 Jahren. Benjamin war über 20 Jahre eine charakteristische Radiostimme und moderierte unterschiedliche Sendungen und Veranstaltungen.

Simone Schelberg: SWR hat einen großen Unterhalter alter Schule verloren SWR Landessenderdirektorin Simone Schelberg: “Mit Nick Benjamin hat der SWR einen der großen Unterhalter alter Schule verloren. Nick Benjamin hat mit seinen Geschichten, mit seinen Songs, mit seinem Humor die Menschen berührt, zum Lachen gebracht und zum Weinen. Hinter dem strahlenden Conférencier verbarg sich aber immer der melancholische Clown. Die Bühne war seine Welt, ob auf Spanbrettern beim Dorffest oder im Smoking auf dem Hochglanzparkett der Mainzer Rheingoldhalle – er riss alle mit. Jetzt ist er gegangen. Vergessen kommt nicht in Frage. Mach’s gut, Nick!”

Matthias Stapf: Seine Moderationen machten SWR4 Hörerinnen und Hörer glücklich SWR4 Programmchef Matthias Stapf: “Nick Benjamin war einer der programmprägendsten Moderatoren bei SWR4 RP – unverwechselbar und einzigartig. Er war in jedem Fach zu Hause, ob beim großen Event im Land wie ‘Wir bei Euch’ oder in der Musiksendung aus dem Studio. Mit seinen Moderationen machte Nick Benjamin über Jahrzehnte die SWR4 Hörerinnen und Hörer einfach nur glücklich.”

Nick Benjamin, am 21. August 1946 in Lüneburg geboren, war als Moderator, Sprecher, Sänger und Schauspieler bekannt. Sein Weg führte ihn über eine Ausbildung zum Bankkaufmann zu seiner Tätigkeit als Sprecher und Moderator. Von 1991 bis 2012 war er für SWR4 Rheinland-Pfalz tätig gewesen.

 

Quelle: SWR-Pressemitteilung

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,