Werbeumsätze Oktober: Erholung am Hörfunkmarkt

Veröffentlicht am 19. Nov. 2018 von unter Deutschland

Nilesen Bereinigte Werbetrend Werbemarktmonitor

Im Zuge einer sich weiter leicht aufhellenden Werbekonjunktur konnte auch die Gattung Radio im Oktober wieder zulegen. Nach den rückläufigen Ergebnissen im August und September stiegen die Werbeumsätze der Hörfunker im Vergleich zum Vorjahresmonat um rund 2,3 Prozent. Dies geht aus dem gerade veröffentlichten Report von The Nielsen Company (Germany) hervor. Demnach errechnete das Hamburger Werbestatistikunternehmen für Radio im Oktober 2018 Brutto-Umsätze von 191,8 Millionen Euro (2017: 187,4 Millionen Euro). Die größten prozentualen Zugewinne von allen Mediengruppen wurden in diesem Zeitraum für Mobile registriert. 

Bei den in 2018 bislang erzielten Gesamteinnahmen liegt Radio damit weiter leicht im grünen Bereich: so erzielte die Hörfunkbranche in der ersten zehn Monaten Werbeumsätze von 1.548,4 Millionen Euro (im gleichen Zeitraum 2017: 1.524,2 Millionen Euro). 

Werbetrend Oktober 2018

Weiterführende Informationen
Bruttowerbeaufwendungen Oktober 2018 Bereinigter Werbemarktmonitor (PDF)

Kommentar hinterlassen

Tags: , , ,