„Bella Ciao“ ist laut GfK Entertainment offizieller Sommerhit 2018

Veröffentlicht am 13. Aug. 2018 von unter Musik

GfK Entertainment: „Bella Ciao“ ist offizieller Sommerhit 2018 (Bild: © freebird2000 / 123RF Stock Photo)

(Bild: © freebird2000 / 123RF Stock Photo)

Pünktlich zur heißesten Zeit des Jahres steht auch der offizielle Sommerhit 2018 fest: „Bella Ciao“ von El Profesor (Hugel Remix) beerbt den Überflieger „Despacito“ und überzeugt die Musikfans landauf, landab. Der Song bringt alles mit, was einen waschechten Sommerhit auszeichnet: Er hat eine eingängige Melodie, verbreitet Urlaubsstimmung, feiert große Erfolge in den von GfK Entertainment ermittelten Offiziellen Deutschen Charts, wird in Clubs rauf und runter gespielt und stammt von einem Künstler, der hierzulande noch relativ unbekannt ist.

Vor einem Monat hatten wir eine kleine Umfrage unter Musikverantwortlichen bei Deutschlands Radiosendern nach ihrem Tipp für den Sommerhit 2018 gefragt. Dabei hatte SWR3-Musikchef Gregor Friedel den besten Riecher: “Mit allergrößter Wahrscheinlichkeit wird sich irgendeine der “Bella Ciao“-Versionen zum Sommerhit 2018 mausern, hier bin ich mal gespannt, welche es schaffen wird.” Aber auch radio ffn-PD Jens Küffner tippte richtig: “Das alte italienische Volkslied im Dance-Gewand vom französischen DJ Florent Hugel macht richtig Lust auf den Sommer, man spürt die Sonne, denkt an Latte Macchiato im Straßencafé und die nächste Strandparty.” Sowie auch Matthias Ihring von Radio 7: “Auch Bella Ciao von El Professor sollte man nicht unterschätzen, da kommen bestimmt noch einige neue Versionen hinzu.”

Ursprünglich vor über 100 Jahren entstanden, entwickelte sich „Bella Ciao“ im Zweiten Weltkrieg zur Hymne der italienischen Partisanen. Nach seiner Verwendung in der Netflix-Serie „Haus des Geldes“ wurde das Lied nun schlagartig wieder populär, vor allem im Remix des französischen DJs Hugel. Es folgten europaweite Einsätze bei Veranstaltungen gegen Rechtsextremismus – und viele weitere Cover, unter anderem von Popmusiker Mike Singer, den Musketier-Rockern dArtagnan, Schlagersänger Ikke Hüftgold, den Rappern Juri, Sun Diego & Scenzah sowie Frankreichs Superstar Maître Gims.

Auf YouTube hat der bei Kontor Records erschienene Track bereits über 22 Millionen Aufrufe und ist hierzulande eines der aktuell meistgeklickten Musikvideos. Die Offiziellen Deutschen Charts mischt „Bella Ciao“ seit zehn Wochen auf und verbessert sich kontinuierlich. Aktuell steht der Ohrwurm an zweiter Stelle.

Jens Thele (Bild: LinkedIn)

Jens Thele (Bild: LinkedIn)

Jens Thele, Managing Director bei Kontor Records: „Wow! „Sommerhit des Jahres“ ist ein toller Titel. Ich bin super happy. Mein Dank geht an das ganze Kontor-Team, das sich für „Bella Ciao“ zerrissen hat. Ebenso an Stefan Dabruck und Team, natürlich auch an den Künstler/Remixer und an Scorpio Music in Paris.“

Dr. Mathias Giloth, Geschäftsführer GfK Entertainment: „Nach dem spanischsprachigen „Despacito“ im vergangenen Jahr setzt sich nun ein italienischer Song durch. Der eigentlich ernste Text wird durch die Club-Sounds von Hugel aufgelockert und tanzbar gemacht. Auch dank der zahlreichen weiteren Coverversionen ist „Bella Ciao“ ein Phänomen, an dem man nicht vorbeikommt. Ein verdienter Sommerhit!“

„Bella Ciao“ ist offizieller Sommerhit 2018Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen.

Teaserbild oben: © freebird2000 / 123RF Stock Photo

Michael Schmich

Kommentar hinterlassen

Tags: ,