Drei Tage Live: Die Radio Hitwave Summer Days

Veröffentlicht am 03. Aug. 2018 von unter Pressemeldungen

Der junge Radiosender Radio Hitwave e.V. aus Hamm wird in diesen Tagen im Rahmen der „Hitwave Summer Days“ vom 03. bis 05. August noch präsenter für seine Hörer da sein und Interessierten erste Einblicke in die Produktion einer eigenen Radiosendung geben.

Der Verein ist ein Zusammenschluss von Jugendlichen aus der Stadt Hamm, dem Kreis Soest und dem gesamten Bundesgebiet zwischen 13 und 25 Jahren. Bei dem Projekt haben junge Menschen die Möglichkeit, erste journalistische Kenntnisse zu erwerben und im professionell ausgestatteten Radiostudio einmal pro Woche eine eigene Sendung zu produzieren. Die Mitglieder des Ausbildungsradios berichten regelmäßig von Veranstaltungen wie dem Juicy Beats Festival, der Gamescom oder den VideoDays.

Das Studio der jungen Radiomacher von Radio Hitwave in Hamm (Bild: Nico Nölken)

Bei den „Summer Days“ treffen sich junge Radiomacher aus ganz Deutschland einmal pro Jahr in den eigenen Studioräumen in der Heessener St. Barbara Klinik und produzieren ein dreitägiges Live-Programm mit stündlichen Nachrichten, Sendungen sowie musikalischen Studiogästen. Wir freuen uns insbesondere, dass wir unsere Teilnehmerzahl auf 15 feste Redaktionsmitglieder bei den diesjährigen „Summer Days“ steigern konnten und so viele junge Radiomacher wie nie zuvor begrüßen dürfen. Unsere neuen Mitglieder werden in Begleitung von „Radio Lippe Welle Hamm“ und „Hellweg Radio“-Mitarbeitern an die moderne Studiotechnik und die Produktion von Sendungen herangeführt. Das von 10 bis 22 Uhr produzierte Live-Programm wird aufwww.radiohitwave.com ausgestrahlt.

Am Freitag um 12 Uhr erwarten wir die Band „Affecting the Fall“ aus Münster. Die Neheimer Gruppe „FreiDay“ wird am Samstag um 14 Uhr zu hören sein. Auch die Werler Band „Fischers Friends“ hat sich für das Wochenende angekündigt.

Gerne begrüßen wir während der dreitägigen Veranstaltung auch weitere Jugendliche aus der Region, die erste Einblicke in die Produktion einer Radiosendung und die Studiotechnik erhalten möchten. Interessierte können sich bei unserem Vereinsvorsitzenden Simon Brinkmann unter simon.brinkmann@radiohitwave.com melden und einen Termin vereinbaren.

 

Quelle: Radio Hitwave-Pressemitteilung

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , ,