„Wir haben den einen Gedanken mehr, der im Radio zu kurz kommt!“

Veröffentlicht am 26. Apr. 2018 von unter Deutschland

Medienbüro MAASS·GENAU und RTL Radio Deutschland starten Experten-Podcast “FRAGEN WIR DOCH!” – u.a. mit Wolfgang Bosbach, Christian Rach und Ranga Yogeshwar

Fragen wir doch! (Bild: MAASS·GENAU)Ab 4. Mai erklärt Deutschlands Experten-Podcast „FRAGEN WIR DOCH!“ immer freitags die Hintergründe zu den Top-Themen der Woche. „Unser Podcast will den einen Gedanken mehr liefern, der im Radio zu kurz kommt“, verspricht Executive Producer Jochen Maass vom Kölner Medienbüro MAASS·GENAU.

„FRAGEN WIR DOCH!“ ist jeden Freitag über die beliebtesten Podcast-Plattformen iTunes, Spotify und SoundCloud abrufbar und wird in Kooperation mit RTL Radio Deutschland auch über „105’5 Spreeradio“ verbreitet. Der Berliner Sender ist einer der großen Gewinner der aktuellen Radio-MA und richtet sich mit Star-Moderatoren wie Jochen Trus und Thomas Koschwitz an eine Premium-Zielgruppe.

Spreeradio-Logo

„Sie können sich ‚FRAGEN WIR DOCH!‘ vorstellen wie ein gutes Magazin, das die Hörer gerne mit ins Wochenende nehmen“, erklärt Jochen Maass das Konzept gegenüber RADIOSZENE. Hintergründige Gedanken und Nutzwert zu Top-Themen in 30 Minuten unterhaltsam präsentiert: So ist der Anspruch der Macher am besten auf den Punkt zu bringen. Ist mein Diesel schmutzig? Bringt Krieg in Syrien Frieden? Wie erkenne ich Fake News? Oder auch: Warum ist grüner Spargel gesünder als weißer? Dies sind nur einige der Fragen, bei denen es vom 4. Mai an immer freitags heißt: „FRAGEN WIR DOCH!“

Lea und Jochen Maass (Bild: MAASS·GENAU)

Lea und Jochen Maass (Bild: MAASS·GENAU)

Anders als zahlreiche Medien-Podcasts, in denen vor allem Journalisten-Kollegen miteinander plaudern, greift „FRAGEN WIR DOCH!“ auf einen festen Stamm von Top-Experten zurück. „Wissen aus erster Hand ist unser Claim und Anspruch. Denn in einer Flut von Informationen ist es für Hörer heute immer wichtiger, wer ihnen etwas erklärt – und wie gut er das macht“, sagt MAASS·GENAU-Producer Jochen Maass im RADIOSZENE-Gespräch.

Und so setzt der Podcast neben noch unbekannten Experten vor allem auf prominente Stimmen. Mit Deutschlands beliebtestem Politik-Querdenker Wolfgang Bosbach begibt sich „FRAGEN WIR DOCH!“ auf die Suche nach dem vergessenen politischen Thema der Woche. Journalist und Bestsellerautor Ranga Yogeshwar erklärt die Hintergründe zu den Schlagzeilen aus der Wissenschaft. Der langjährige RTL-Restauranttester Christian Rach feiert ein Comeback und lässt sich jede Woche in seinen Einkaufskorb schauen – und vermittelt dabei unterhaltsam Wissen über unser Essen.

„Wichtig ist bei allen Themen der persönliche Blick unserer Experten, verbunden mit dem Ziel, etwas tatsächlich besser zu verstehen“, erklärt Maass gegenüber RADIOSZENE. „Sei es, dass Sie durch Christians Wissen am Wochenende besser einkaufen. Oder von Ranga erfahren, wie Sie Fake News von echten Nachrichten unterscheiden können und Populisten nicht auf den Leim gehen.“

Für eine jüngere Zielgruppe sollen die Fragen ausführlich beantwortet werden, die in Print-Medien zu kurz kommen, weil sie angeblich nicht verstanden werden. Und so sind die Chancen und Risiken der Digitalisierung genauso ein Thema für „FRAGEN WIR DOCH!“ wie Innovationen in der Wirtschaft. „Dr. Future“ Pero Mićić wirft einen Blick in die Zukunft. „Business-Rebell“ Stephan Grabmeier trifft und erklärt innovative Persönlichkeiten aus der Wirtschaft. Und Michael Ehlers, einer der verständlichsten und unterhaltsamsten Rhetorik-Trainer in Deutschland, analysiert das „Wort der Woche“, das aus der Politik, aber auch aus dem ganz normalen Alltag kommen kann.

Moderiert wird „FRAGEN WIR DOCH!“ im Wechsel von einem öffentlich-rechtlich-privaten Doppel:

Frank Beecken und Helmer Litzke (Bild: privat)

Frank Beecken und Helmer Litzke (Bild: privat)

Helmer Litzke moderierte sieben Jahre bei RTL Radio in Luxemburg „Guten Morgen Deutschland“ und ist seit mehr als 20 Jahren Stadionsprecher der Vierschanzentournee. Seit Juli 2015 ist er täglich mit seiner Vormittagsshow „Helmer bei der Arbeit“ bei RTL-Deutschlands Hit-Radio in Berlin on air.

Frank Beecken hat bei RTL Radio in Luxemburg sein Handwerk gelernt. Weitere Stationen waren SALÜ, bigFM, JAM FM und Antenne Brandenburg vom RBB. Für den NDR moderierte er den Mittags-Talk „klar und deutlich“. Heute arbeitet Beecken als freier Moderator und Redakteur für NDR1 Radio MV und ist auch bundesweit in der ARD-Hitnacht zu hören.

„Helmer und Frank sind Journalisten, die nicht so tun, als wüssten sie alles. Sie sind echte, nahbare Menschen und wollen die Themen selbst besser verstehen. Damit sind sie die idealen Vermittler zwischen den Fragen der Hörer und den Antworten unserer Experten“, ist Jochen Maass überzeugt. Sein Kölner Medienbüro MAASS·GENAU hat Erfahrung mit innovativen Projekten und hat u.a. den BILD.de-Politik-Talk „Die richtigen Fragen“ konzeptionell auf den Weg gebracht.

Dass Deutschlands Experten-Podcast in Kooperation mit RTL Radio Deutschland und 105’5 Spreeradio läuft, ist kein Zufall. „Die meisten Podcasts – selbst von großen Medienhäusern – klingen sehr lieblos produziert. Deshalb wollten wir das bestmögliche Audiodesign und einen Medienpartner, der offen ist für kreative Ideen“, erinnert sich Maass. Nach Gesprächen mit RTL Radio Deutschland-CEO Stephan Schmitter, Chefredakteur Marc Haberland und News-Chef Christian Haffmann stand fest: „Das RTL Radio Center Berlin bietet uns Produktionsbedingungen, die in der Branche nicht mehr selbstverständlich sind. Wir haben dort nicht einmal ‚Geht nicht!‘ oder ‚Haben wir schon immer so gemacht!‘ gehört.“

Stephan Schmitter (Bild: RTL Radio)

Stephan Schmitter (Bild: RTL Radio)

Zunächst zwölf Folgen sind von „FRAGEN WIR DOCH!“ geplant. Jochen Maass: „Doch bei Erfolg fragen wir für unsere Hörer selbstverständlich gerne weiter.“

Update vom 9. Mai 2018

Das ist die erste Folge vom 04.05.18 

  • Flüchtlingskrawalle: Warum gibt es keinen Respekt vor der Polizei? Wolfgang Bosbach
  • SPD: Ist die Nahles-Partei aus der Zeit gefallen? Michael Ehlers
  • Datenschutz: Warum will Facebook mein Gesicht erkennen? Ranga Yogeshwar
  • Tesla-Bilanz: Werden wir in 15 Jahren noch Autos kaufen? Dr. Pero Mićić
  • Genuss: Warum dieser Spargel-Hype? Christian Rach


 

Links:
www.maassgenau.de
www.spreeradio.de

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,