In Kärnten startet eigenes Eventradio

Veröffentlicht am 21. Apr. 2010 von unter Pressemeldungen

VAZ MediaEin neues Privatradio-Zeitalter bricht im südlichsten Bundesland Österreichs an. Parallel zu allen Großevents, wie dem GTI-Treffen, Fete-Blanche, Beachvolleyball oder Kärnten Läuft gibt es ab sofort ein eigenes Eventradio. Ein junges und dynamisches Team rund um das radioerprobte Brüderpaar Andy und Stefan Wankmüller will künftig via Äther auf den Frequenzen 88,4 und 101,6 Mhz einen Mix aus Musik, Moderation und Information bieten.

In keinem anderen Bundesland finden so viele und vor allem so populäre Events, wie in Kärnten statt. Deshalb lag es für Andy und Stefan Wankmüller von der „VAZ Veranstaltungszentrum Betreiber GmbH“ auf der Hand, mit einem professionellen Konzept für eine Radiofrequenz rund um den Wörthersee anzusuchen, um dort künftig mit einem eigenen Eventradio für Furore zu sorgen. Startschuss für das ehrgeizige Radioprojekt ist bereits beim kommenden GTI-Treffen in Reifnitz, wo ein rund 10 köpfiges engagiertes Radioteam mit GTI-FM ein 24-Stunden Programm mit Moderation, Musik und Information bieten will. Neo-Radiochef Andy Wankmüller: „Unser Programm wird im Großraum Wörthersee auf den Frequenzen 88,4 und 101,6 Mhz empfangbar sein.“ Ein Musikprogramm ist bereits über die Internetseite www.gti-fm.at empfangbar.

Andy und Stefan Wankmüller (Radiogründer), Tina Anetter (Moderatorin)

Andy und Stefan Wankmüller (Radiogründer), Tina Anetter (Moderatorin)

Radio bei 4 Großevents fixiert

In ähnlicher Gang- und Tonart soll es danach auf allen weiteren Großevents weitergehen. Fixiert sind bis dato die Fete Blanche in Velden, das Beachvolleyball in Klagenfurt und Kärnten Läuft. „Unser Vorteil“, so Wankmüller, „wir können uns zu 100% rein auf den Event konzentrieren, bringen verstärkt Hintergrundinfos und stimmen unser Musikprogramm rein auf diese Zielgruppe ab“.

Werbung

Finanziert wird das neue Eventradio ausschließlich durch Werbung und Kooperationen. Firmen können ohne Streuverlust und mit einem recht überschaubarem Budgeteinsatz ihre Werbebotschaften an die Hörerin und an den Hörer bringen.

Professioneller Background

Die“ VAZ Veranstaltungszentrum Betreiber GmbH“ ist durch den Betrieb einer eigenen Tanzschule seit 30 Jahren im Bereich von Jugend & Erwachsenenaktivitäten sowie Veranstaltungen tätig. Sowohl Andy Wankmüller als Geschäftsführer der VAZ, als auch sein Bruder Stefan Wankmüller können gemeinsam mehr als 20 Jahre Radioerfahrung im Bereich Moderation, Produktion, On- und Off-Air Aktion, Sendegestaltung sowie Verkaufsleitung und Marketing vorweisen.

Link:
Vazmedia

Kommentar hinterlassen

Tags: