Radio Regenbogen und REGENBOGEN 2 jetzt bei 306.000 Hörern pro Stunde

Veröffentlicht am 28. Mrz. 2018 von unter Pressemeldungen

Media-Analyse: Reichweite schnellt in die Höhe

  • Plus von 45.000 Hörern bester Wert im Sendegebiet
  • Täglich schalten 1,1 Millionen Menschen die Programme des Medienhauses ein
  • 17 Prozent Zuwachs gegen den Trend

Mehr als erfreulich sind für Radio Regenbogen die Ergebnisse der jüngsten Media-Analyse ma 2018 Audio I. Demnach verzeichnet das Mannheimer Medienhaus mit seinen Produkten „Radio Regenbogen – mein Lieblingsmix“ und „Regenbogen Zwei Maximum Rock ‘n Pop“ im 30. Jahr des Bestehens erneut einen kräftigen Zuwachs an Hörern und verteidigt seine Stellung als erfolgreichste private Radiomarke im deutschen Südwesten. Täglich schalten dort jetzt 1,1 Millionen Menschen die beiden Programme ein. Die Reichweite pro Stunde als eine der wichtigsten Kennzahlen für Radiosender verbessert sich um sagenhafte 45.000 oder 17 Prozent auf nun 306.000 Hörer.

Klaus Schunk (Bild: Radio Regenbogen )

Klaus Schunk (Bild: Radio Regenbogen )

Die Zahlen aus der neusten Media-Analyse erhalten einen zusätzlichen Stellenwert beim Vergleich mit den meisten Mitbewerbern, die auf breiter Front Reichweitenverluste hinnehmen mussten. Klaus Schunk, Geschäftsführer und Programmdirektor des Medienhauses Radio Regenbogen: „Unsere Tagesreichweite wächst auf 1,1 Millionen Hörer. Das sind 124.000 mehr bei allgemein rückläufigem Trend. Wir werden auch länger gehört, die Verweildauer ist auf über zweieinhalb Stunden täglich gestiegen. Offensichtlich treffen wir mit unseren Programmen genau den Zeitgeist. Danke an alle, die immer wieder einschalten und damit unsere Arbeit mit ihrer Treue belohnen, danke aber auch an unser fantastisches Team.“

Kerstin Zeug und Florian Nguyen, Co-Leiter Programm Marketing ergänzen: „Der Reichweiten-Zuwachs korrespondiert mit dem wachsenden Zuspruch unseres Angebots im Internet. Über Online, Social Media und im Besonderen durch die insgesamt 27 Musik-Channels im Web haben wir sogar erneut einen Rekord geknackt. Laut der aktuellen MA IP Audio I kommen wir allein im Inland auf 1,2 Millionen Sessions pro durchschnittlichem Monat. Unsere strategische Ausrichtung als Multi-Channel Anbieter wird dadurch voll bestätigt“.

Die Media-Analyse ermittelt zweimal jährlich die Reichweiten der Radiosender. Bundesweit werden dazu fast 70.000 Menschen (ab 14 Jahre) nach ihren Lieblingssendern befragt. Die Daten sind wichtig für die Preise der Werbespots und geben zugleich Hinweise zur Akzeptanz des Programms.

Radio Regenbogen: Mit aktuellen Hits im Mix mit kultigen Klassikern, die alle kennen und mögen, seit fast 30 Jahren Marktführer unter den privaten Radioprogrammen im Sendegebiet von Mannheim bis Basel. Geboten wird Unterhaltung und Information mit den wichtigsten Nachrichten aus Deutschland, der Welt, Baden und der Pfalz. Dazu aktuelle Verkehrsmeldungen und das regionale Wetter. Einmalige Veranstaltungen wie der “Radio Regenbogen Award“, langjährige Events, wie der Radio Regenbogen Palazzo, die Radio Regenbogen Pistenparty, aber auch das Charity-Projekt „Kinder unterm Regenbogen“ unterstreichen das abwechslungsreiche Engagement des Senders.

Quelle: Pressemeldung zur Media-Analyse 2018 Audio I

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , ,