Neue Media-Analyse bestätigt radio SAW als erfolgreichsten privaten Radiosender im Osten

Veröffentlicht am 28. Mrz. 2018 von unter Pressemeldungen

Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse hat heute mit der ma Audio 2018 I eine neue Konvergenzwährung für Radio und Online-Audio veröffentlicht. Auch nach dieser Media-Analyse, die die klassische ma Radio ablöst, zählt radio SAW zu den stärksten Hörfunkprogrammen in Deutschland (Vergleich Tagesreichweite im jeweiligen Sendegebiet). Mit einer Tagesreichweite von 569.000 Hörern in Sachsen-Anhalt ist radio SAW Marktführer vor MDR 1 und Radio Brocken.

Nadine Rathke und Holger Tapper (Bild: radio SAW)

Nadine Rathke und Holger Tapper (Bild: radio SAW)

In der Durchschnittsstunde konnte radio SAW ebenfalls zulegen und erreicht jetzt 224.000 Hörer! Damit ist radio SAW reichweitenstärkster privater Hörfunksender in Ostdeutschland (inklusive Berlin)! Jeden Tag schalten 1,2 Millionen Menschen radio SAW ein*. In der Konvergenzwährung (UKW und Webradios) erreicht radio SAW insgesamt 1,3 Millionen Menschen täglich.

Geschäftsführer und Programmdirektor Mario A. Liese: „Unsere Morningshow mit dem neuen Moderatoren-Team, Holger Tapper und Nadine Rathke, begeistert immer mehr Menschen im SAW-Land. Darüber freuen wir uns sehr! radio SAW ist und bleibt der beliebteste private Radiosender im Osten und bewegt sich stabil auf hohem Niveau. Ich freue mich zugleich, dass vor allem immer mehr junge Leute unsere digitalen Angebote nutzen. Die 16 Webradios in der SAW-Musikwelt leisten einen immer wichtigeren Beitrag zum Gesamterfolg von radio SAW. Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Hörern für ihr Vertrauen.“

Nadine Rathke und Holger Tapper (Bild: radio SAW)

Nadine Rathke und Holger Tapper (Bild: radio SAW)

Quelle: radio SAW-Pressemeldung zur ma 2018 Audio I

 

 

Kommentar hinterlassen

Tags: , , , , , ,