LPR genehmigt Einstieg von ENERGY bei MAIN FM

Veröffentlicht am 13. Apr. 2010 von unter Deutschland

Energy-NRJNachdem FFH einen Einstieg bei MAIN FM abgelehnt hat (RADIOSZENE berichtete), hat nun ENERGY den Zuschlag bekommen. Die hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) hält den Einstieg der Radio NRJ GmbH beim Wirtschaftsradio MainFM als medienrechtlich unbedenklich und hat die Beteiligung gestern genehmigt. Die Lizenz wird gleichzeitig um 5 Jahre bis zum Dezember 2015 verlängert.

Winfried Engel

Winfried Engel

Die deutsche Tochter des französischen Radioveranstalters NRJ übernimmt 49% der MainFM-Anteile vom bisherigen Mehrheitsgesellschafter Europa 1 und wird damit zum größten Gesellschafter. Das im Oktober 2004 hessenweit gestartete MainFM wird nach einem Relaunch bald als “ENERGY Rhein-Main” für die Zielgruppe der 19- bis 39-Jährigen senden. Die Lizenzauflagen für den Sender bleiben aber bestehen: ENERGY muss weiterhin stündlich Wirtschaftsnachrichten an Werktagen zwischen 6 und 19 Uhr ausstrahlen. Die ENERGY-Studios sollen in Frankfurt am Main bleiben.

Winfried Engel, Vorsitzender der Versammlung der LPR Hessen, kommentierte die Entscheidung so: „Wir gehen davon aus, dass MainFM bzw. Energy Rhein-Main, das auch zukünftig seinen Informationsschwerpunkt auf dem Thema Wirtschaft hat, durch das Engagement von NRJ wirtschaftlich gestärkt wird und damit die Vielfalt der hessischen Radiolandschaft erhält.“

Der offizielle Eintritt in die Gesellschaft des Senders im Rhein-Main-Gebiet soll in den kommenden Wochen erfolgen. Der Relaunch des Programms mit dem Namen “ENERGY Rhein-Main” ist in den kommenden Monaten geplant.

Christophe Montague

Christophe Montague

Dazu Christophe Montague CEO NRJ GmbH und NRJ International Operations: “Ich freue mich sehr, dass wir im deutschsprachigen Raum nach dem gelungenen Start von ENERGY Bern am 9. April jetzt auch die Möglichkeit bekommen das Konzept von ENERGY in die Rhein-Main-Region zu bringen und damit die Gelegenheit erhalten die Vielfalt der Programme in Hessen zu erhöhen. Das sind wichtige Fortschritte und unterstützen bei der weiter geplanten Entwicklung der Marke NRJ im deutschsprachigen Raum”.

Links:
NRJ Group
LPR
MAIN FM

Kommentar hinterlassen

Tags: , ,