Erfolgreicher Start von Energy Bern

Veröffentlicht am 09. Apr. 2010 von unter Pressemeldungen

Das jüngste Kind der Energy-Gruppe ist geboren: Seit heute Morgen ist Energy Bern auf 101,7 MHz auf Sendung. Damit hat auch die Hauptstadt ein Weltstadtradio. Und pünktlich zum Sendestart von Energy Bern sind auch die Stars in Bern angekommen.

Der Startschuss für Energy Bern fiel um 5 Uhr: Simon Moser weckte die Berner mit der Morgenshow «Energy Mein Morgen». Zu Gast war der Berner Stadtpräsident Alexander Tschäppät. Er hob den Sender aus der Taufe und läutete damit das neue Berner Radiozeitalter ein.

Ein richtiges Staraufgebot herrschte zur gleichen Zeit in den Berner Strassen: Stars wie Robbie Williams, Pink, Lady Gaga, Shakira, 50 Cent und Beyoncé waren beim Sendestart von Energy Bern in Form von hunderten Folienstars in der ganzen Stadt dabei. Ganz nach dem Motto: Energy bringt die Stars jetzt auch nach Bern.

«Das ist ein freudiger Tag für uns. Das Team hat in den letzten Tagen hervorragende Arbeit geleistet, und der Start ist mehr als gelungen.» sagt Dani Büchi, Leiter von Ringier Radio. Das Programm von Energy Bern richtet sich an die junge und urbane Zielgruppe im Grossraum Bern. Der Fokus liegt auf informativen News, unterhaltenden Moderationen und aktueller Musik.

Energy Bern profitiert zudem vom nationalen und internationalen Energy-Netzwerk und bietet auf der Website www.energybern.ch das grösste Online-Radio-Portal der Schweiz mit 20 Channels an. Ab sofort ist Energy Bern auch mit der Energy Radio iPhone-App weltweit zu empfangen.

Kommentar hinterlassen

Tags: