E.M.A. NRW 2017 II – Großer Erfolg für Radio Bochum!

Veröffentlicht am 11. Jul. 2017 von unter Pressemeldungen

„Na, das ist doch mal ein toller Radiosommer“, freut sich die Radio Bochum-Crew in der Huestraße über die heute veröffentlichten Zahlen der „EMA NRW 2017 II“. Danach erzielt Radio Bochum beim Wert „Hörer gestern“ (Montag bis Freitag) eine Quote von 36%. Somit schalten täglich etwa 112.000 Hörer ihr Lokalradio für Bochum und Wattenscheid ein.

Zweimal im Jahr werden die Ergebnisse der telefonischen Befragung zum Radionutzungsverhalten aller deutschsprachigen Bürger ab 14 Jahren veröffentlicht. Die computergenerierten Untersuchungen heißen „EMA NRW“ und werden jeweils zeitgleich mit der bundesweiten Medienanalyse „ma Radio“ im März und im Juli eines Jahres vorgestellt.

Laut aktueller EMA ist Radio Bochum mit erheblichem Vorsprung vor der öffentlich- rechtlichen Konkurrenz Marktführer im Sendegebiet. Mit einem Marktanteil von 31% entscheidet der Stadtsender den Wettbewerb vor WDR 2 (22%) und 1LIVE (21%) deutlich für sich.

„Das Schöne ist ja, dass die EMA das Zeugnis ist, das unserer Hörerinnen und Hörer uns ausstellen“. Radio Bochum-Chefredakteurin Andrea Donat ist ganz begeistert über die entgegengebrachte Wertschätzung. „Dies deckt sich übrigens auch mit anderer aktueller Marktforschung, die zeigt, wie differenziert und überaus positiv unsere Hörer das Programm verfolgen und beurteilen. So haben mich die Ergebnisse einer großen Online-Studie schon fast überwältigt, die zeigte, dass bereits wenige Tage nach unserer Kampagne im April bereits jeder 5. Bochumer mitbekommen hatte, dass unsere Morgenmacher Anuschka Fritzsche und Ansgar Borgmann und ihre Teams nun schon ab 5 Uhr im Einsatz sind, und das wurde dann auch mit großem Lob kommentiert. Ich danke unseren informierten, erstaunlichen und aufmerksamen Hörern für ihr Vertrauen in Radio Bochum.“

„Die Radio Bochum Morgenmacher“ Anuschka Fritzsche und Ansgar Borgmann erreichen die meisten Menschen am Tag. Jeden Morgen schalten bis zu 44.000 Hörer Radio Bochum ein.

Den Sommer mit vielen Aktionen und Hörerkontakten schätzen die Bochumer Radiomacher ganz besonders: Gerade sind WAT 600 und Bochum Total vorbei, da folgen Aktionen zum Ferienpass, zum Sparkassen Giro, eine Hörer-Wunschaktion zum Sendergeburtstag, zum 10. Zeltfestival Ruhr, Fiege Kino Open Air und Musiksommer u. a. auf dem Fuß.

Sie finden Radio Bochum in der App, auf www.radiobochum.de oder bei Facebook.

Kommentar hinterlassen

Tags: