Morningshow-Duo eine Woche ohne Nahrung

Veröffentlicht am 18. Mrz. 2010 von unter Pressemeldungen

RPR1.Fastenwoche

Der Speck muss weg! Das RPR1.Morningshow-Duo Kunze&Nadja stellt sich einem extremen Experiment: Die Moderatoren werden eine Woche vom 21. bis 26. März fasten. Dazu nisten sich die Beiden im Kur- und Gesundheitshotel „Landhaus Schiffmann“ in Mülheim an der Mosel ein, um sich unter ständiger Aufsicht dem zügellosen Fresskonsum zu entziehen und vor dem Osterfest Körper und Geist zu reinigen. Hilfestellung beim Fasten erhalten sie von drei Hörern, die sich ebenfalls tapfer der Schlankheitskur unterziehen wollen: Susanne aus Waldalgesheim will unbedingt mitmachen, weil sie eine Wette mit Kolleginnen gewinnen muss, bis Ende März fünf Kilo abzunehmen, wohingegen Christoph aus Mendig allein aus Solidarität zu Kunze mitmacht. Die Letzte im Bunde ist Tanja aus Appel, die mit ihren Freundinnen nach Mallorca fliegen möchte und vorher noch schnell ihre Bikini-Figur in Form bringen will.

Die ganze Woche stehen die Probanten unter Aufsicht von Fastenleiter Jens Schiffmann, der selbst lange Jahre in der deutschen Fastenakademie tätig war. Als „Telefonjoker“ für Fastentipps für Kunze wird Michael aus Walsdorf bereit stehen Er ist selbst schon „Profi“ und hat bereits 47 Tage am Stück gefastet. Das Schlankheitsprogramm hat es in sich. Nur zweimal erhalten die Probanten Nahrung: Nach einem morgendlichen Tee gibt es Suppe und Saft um 12 und um 18 Uhr. Zwischen diesen Terminen stehen Tau- und Kneipptreten, Darmspülung, (Chi-) Massagen, Gymnastik, Wanderungen, Saunabesuche und vor allem Bettruhe mit Heuwickeln an, um die Kräfte zu schonen, auf dem Programm. Natürlich stehen die Teilnehmer unter ärztlicher Behandlung. Damit alles mit rechten Dingen zugeht, hat RPR1. einen Aufpasser engagiert, die Lebemann Kunze von nächtlichen Fressorgien abhalten sollen. Außerdem werden die Hörer und natürlich auch Kunze&Nadja ein Videotagebuch führen, in dem die Fortschritte oder das Leid des Fastens dokumentiert werden. Weitere Infos unter www.rpr1.de oder www.fasten.de.

Ablauf (Änderungen vorbehalten):

Sonntag, den 21. März

Ankunft, danach wird der Darm mit Glaubersalzen gereinigt

Montag, den 22. März

Morgens um 6 Uhr gibt den ersten Tee (für Nadja nach Wahl, für Kunze Kamillentee)

Nadja: entspannende Bauchmassage mit HydroJet

Kunze: Colon Hydro Therapie (Darmspülung)

14.30 Uhr geführte Wanderung für beide

Dienstag, den 23. März

Morgentee um 6 Uhr

Nadja: Tautreten auf der Wiese

Kunze: Sauerstoffinhalation

16.30 Uhr Sport- und Gymnastikprogramm für beide

Mittwoch, den 24. März

Morgentee um 6 Uhr

Nadja: Ganzkörperpackung mit Aromaölen

Kunze: Bürstenmassage

Donnerstag, den 25. März

Morgentee um 6 Uhr

Schnupperkochkurs ab 11 Uhr

Saunagang am Abend

Freitag, den 26. März

Morgentee um 6 Uhr

Fastenbrechen, Ende der Aktion und Abreise

Kommentar hinterlassen

Tags: ,