Neuer Senderstandort und Betreiber in Erfurt geplant

Veröffentlicht am 01. Mrz. 2017 von unter Deutschland

Mit Blick auf die problematische terrestrische Rundfunkversorgung, insbe- sondere im Digitalbereich, hat die TLM die digitale Versorgung im Raum Er- furt analysieren lassen. Die Untersuchung durch ein Berliner Ingenieurbüro in Zusammenarbeit mit der Thüringer Staatskanzlei machte deutlich, dass für Erfurt ein neuer Senderstandort im Erfurter Osten notwendig ist. Da- durch kann insbesondere der Empfang von digitalem Radio und TV in der Erfurter Innenstadt in Gebäuden sowie portabel deutlich verbessert werden. Außerdem würde sich damit auch die UKW-Versorgung für das Bürgerradio verbessern. Im Ergebnis empfiehlt der Gutachter der TLM, gemeinsam mit dem MDR einen Senderbetreiber für das Vorhaben zur Optimierung der Rundfunkversorgung in Erfurt zu suchen.

 

Quelle: TLM-Pressemitteilung

Tags: , , , ,